direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Internationales

Empfang des Präsidenten für internationale Gäste der TU Berlin

Montag, 25. Januar 2010

Ausländische Wissenschaftler und ihre TU-Gastgeber (hier Physikerin Susanna Orlic, l.) beim Empfang des Präsidenten
Lupe

Erstmalig hat am 16. November 2009 TU-Präsident Kurt Kutzler die internationalen Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler der Technischen Universität Berlin bei einem Empfang willkommen geheißen. Seiner Einladung folgten rund 50 internationale Gäste aus 21 Ländern sowie deren betreuende Professorinnen und Professoren. Mit dem Empfang, der von nun an jährlich stattfinden soll, will die Hochschulleitung die Bemühungen der TU Berlin um die internationale Ausrichtung der Universität unterstreichen und zugleich den Gästen die gebührende Ehre erweisen. Die Feier soll darüber hinaus zur Stärkung des Zugehörigkeitsgefühls zur TU Berlin und zur verbesserten Kommunikation unter den Wissenschaftlern selbst beitragen. Jeder internationale Gast erhielt ein kleines Präsent mit Widmung des Präsidenten, nachdem dieser die Versammelten in einer Ansprache begrüßt hatte. Ein kurzes Kulturprogramm rundete die Veranstaltung ab. Nach dem offiziellen Teil des Empfanges blieb genug Zeit für Gespräche und zum gegenseitigen Kennenlernen. Das Treffen bot eine gute Plattform zum Austausch über die Grenzen der jeweiligen Fachgebiete hinaus, in denen die Gastwissenschaftler forschen, und verlief in einer entspannten und konstruktiven Atmosphäre.

Evelina Skurski, Referat für Außenbeziehungen / Quelle: "TU intern", 1/2010

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.