TU Berlin

TUB-newsportalVideostatement TU-Präsident

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

TU-Präsident Christian Thomsen mit Videobotschaft aus dem Homeoffice

Seit dem 20. März 2020, 15 Uhr befindet sich die TU Berlin bis auf Weiteres im Präsenznotbetrieb. Alle TU-Beschäftigten haben ihre Arbeit ins Homeoffice verlegt. Von dort organisieren sie die TU Berlin. Alle Gebäude sind geschlossen. Zutritt haben nur noch Beschäftigte in systemrelevanten Bereichen für die Aufrechterhaltung des Notbetriebes, die in Laboren zur Eindämmung der Pandemie Arbeitenden und der Wachschutz. TU-Präsident Prof. Dr. Christian Thomsen arbeitet bereits im Homeoffice und richtet sich in einer Videobotschaft an alle TU-Mitglieder: „Ich weiß, dass es schwierig sein kann, alle Aufgaben von Zuhause aus erledigen zu müssen. Aber ich bin mir sicher, dass wir Ideen und Rhythmen entwickeln werden, wie und wann wir gemeinsam in Kontakt bleiben und vor allem, wie wir die Uni weiter betreiben können. Denn – und das ist mir wichtig – wir schließen die Universität nicht, sondern wir stellen sie um auf einen Homeoffice-Betrieb und arbeiten mit Hochdruck an der Vorbereitung des Sommersemesters.“

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe