direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Transfer: Auditor*innen zu Gast an der TU Berlin

Donnerstag, 26. September 2019

Lupe

Der Transfer von Wissen und Erkenntnisgewinn in verschiedene Teile der Gesellschaft als auch die Integration von Wissen und Impulsen aus der Gesellschaft in Forschung und Lehre gehören zum Selbstverständnis der TU Berlin. Nur über wechselseitige Interaktionen können Lösungen für aktuelle und zukünftige gesellschaftliche Herausforderungen gefunden werden.

Um ihren Wissens- und Technologietransfer in Verbindung mit Partner*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Politik und Zivilgesellschaft gezielt weiterzuentwickeln, nimmt die TU Berlin auf Initiative von Prof. Dr.-Ing. Christine Ahrend, Erste Vizepräsidentin Forschung, Berufungsstrategie und Transfer, am Transfer-Audit des Stifterverbandes teil. Dabei handelt es sich um ein Instrument der kollegialen Beratung.
Vor diesem Hintergrund waren am 23. und 24. September 2019 fünf Experten *innen zu Gast an der TU Berlin, um die Universität dabei zu unterstützen, ihre Transferaktivitäten strategisch weiterzuentwickeln. Das international besetzte Audit-Team hat gemeinsam mit Mitgliedern der Hochschule das bisherige Vorgehen im Transferbereich reflektiert und die Transferstrategie weitergedacht, um konkrete Handlungsempfehlungen zu formulieren. Die schriftlichen Ergebnisse werden bis zum Jahresende vorliegen und bei der Formulierung einer neuen Transferstrategie berücksichtigt.

Audit-Team:

  • Prof. Dr. Thomas Hirth, Vizepräsidentin für Innovation und Internationales, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Priv. Doz. Dr. Sara Matt-Leubner, Leiterin der Transferstelle Wissenschaft-Wirtschaft-Gesellschaft, Universität Innsbruck
  • Dr. Elke Müller, Dezernatsleiterin im Dezernat 4.0-Forschung und Karriere, RWTH Aachen
  • Dr. Claudia Neubauer, Program Officer, Swiss Foundation Charles Léopold Mayer for the progress of humankind
  • Apl. Prof. Dr. Ulli Vilsmaier, Professur Transdisziplinäre Methoden, Leuphana Universität Lüneburg

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.