direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Innenansichten

Wir sind TU Berlin

Der Alltag einer Shopping Queen

Ohne sie geht gar nichts. Viele gute Geister sorgen in der Universität dafür, dass der Betrieb von Forschung und Lehre gut läuft. „TU intern“ stellt einige von ihnen vor.

Lupe

Ihren Arbeitsplatz kann Patrizia Kindermann kaum beschreiben. „Ich verbringe nicht die ganze Zeit vor dem Computer“, sagt die Verwaltungsangestellte, die seit 2005 im Team Vertragsmanagement der Abteilung IV Gebäude- und Dienstemanagement als operative Einkäuferin tätig ist. So sieht man sie schon mal mit Block und Zollstock ausgerüstet Büros ausmessen, wenn sie neue Möbel anschaffen will, oder an einem der TU-Dienstwagen, um nach einem Unfall den entstandenen Schaden zu begutachten.
Patrizia Kindermann, die sich 2008 nebenberuflich zur „Staatlich geprüften Verwaltungsfachwirtin“ fortbildete, zählt auf, was unter anderem alles zu ihrem Tagesgeschäft gehört: Verwaltung der 80 Dienstfahrzeuge, zentraler Einkauf des Hygienematerials, Bestellung von Büromobiliar und Arbeitsschutzartikeln für die Zentrale Universitätsverwaltung, Ansprechpartnerin für ARD, ZDF, Deutschlandradio, um die Gebühren für alle TU-Standorte zu zahlen. Seit fünf Jahren bildet sie auch die Verwaltungs-Azubis mit aus. Für sie sei der Job der perfekte Mix aus Einkauf, Logistik und Rechnungswesen. Ein Traumjob eben.

Dagmar Trüpschuch, "TU intern" 18. Mai 2018

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.