direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

EUREF-Campus

Montag, 19. November 2012

Café im Wasserturm

Lupe

Pünktlich zum Start des Lehr- und Forschungsbetriebs auf dem TU-Campus EUREF in Berlin-Schöneberg wurde auch das „Café im Wasserturm“ eingeweiht. Das Café im frisch renovierten, 1924 vom Architekten Alfred Messel entworfenen Wasserturm bietet bis zu 85 Gästen einen täglich wechselnden Mittagstisch, kalte und warme Snacks sowie einen Cateringservice für Events. Es hat durch verschiedene Kunstwerke, unbearbeitete Ziegelwände und kontrastierende Farbflächen einen zugleich rustikalen und einladenden Charme. Wie auch das Audimax mit 210 Quadratmetern und die Seminarräume mit jeweils 60 Quadratmetern Fläche kann das Café inklusive der Außenterrasse für Veranstaltungen aller Art gemietet werden. Am 26. Oktober war der Start des TU-Campus EUREF feierlich begangen worden.

Das „Café am Wasserturm“ ist wochentags von 10.00 bis 16.30 Uhr geöffnet: Torgauer Straße 12–15, 10829 Berlin

www.euref-campus.de

pp / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 11/2012

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.