TU Berlin

TUB-newsportaltui0512: Erster „Open Day“ in El Gouna

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Innenansichten

Erster „Open Day“ in El Gouna

Freitag, 11. Mai 2012

Lupe

Ende April und Anfang Mai regte sich das erste akademische Leben auf dem TU-Campus El Gouna am Roten Meer. Zunächst veranstaltete der TU-Partner Orascom auf dem neuen Campus einen „Open Day“. Insbesondere die Einwohner El Gounas waren eingeladen, einen Blick ins Innere der neuen Gebäude zu werfen und die Kollegen vor Ort kennenzulernen. Der erste Abschnitt des Campus wurde damit in Betrieb genommen: Audimax, Seminarräume, Büros und Cafeteria. Im Sommer sollen auch die Labore vervollständigt werden. Im Rahmen der „Deutschen Wochen“ fand am 5. Mai ebenfalls ein „Open Day“ statt. Zu dieser Veranstaltung waren auch Gäste aus Kairo eingeladen. Die „Deutschen Wochen“ wurden von der Deutschen Botschaft in Kairo organisiert. Schließlich trafen sich vom 6.–9. Mai in den neuen Räumlichkeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu einem ersten Symposium. Das Thema „Sustainability for New Neighbourhoods & Buildings“ verwies inhaltlich auf die neuen Studiengänge. Sie sind so konzipiert, dass sie einen Beitrag für die lokalen Herausforderungen der Zukunft leisten können. Im Herbst 2012 ist die offizielle Eröffnung geplant

www.campus-elgouna.tu-berlin.de

tui / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 5/2012

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe