direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Innenansichten

Meldungen

Freitag, 14. Oktober 2011

Vertretung für Auszubildende

Im Juni wurden sieben Mitglieder für die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) der TU Berlin bis 2014 gewählt. Sechs Plätze entfielen auf die Liste ver.di, ein Platz auf die "gkl". Die Wahlbeteiligung lag bei 41 Prozent, Vorsitzender wurde Martin Trinkaus.
www.jav.tu-berlin.de

Tel.: 314- 264 14

Beauftragter für Promotionen

Mit der Wahl von Professor Dr. Odej Kao, Fachgebiet Betrieb komplexer IT-Systeme, zum Promotionsbeauftragten hat die Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik einen festen Ansprechpartner für Promovierende etabliert. Als Vertrauensdozent soll er unter anderem auch bei Interessenkonflikten vermitteln. Ziel ist es, die Promotionsbedingungen zu verbessern. Odej Kao hat diese Aufgabe bis zum 31. März 2013 übernommen.

www.eecs.tu-berlin.de/?id=105005

Mit der Rakete bis ins All

Ansicht eines Raketentests im Freien vor der TU Berlin.
An der TU Berlin werden auch Stoffe für Raketen getestet.
Lupe

Noch vor den Herbstferien luden die Studienberatung, die Zentrale Frauenbeauftragte und die TU-Fakultäten dieses Jahr zu den Schülerinnen-&-Schüler-Technik-Tagen ein. In vielen Workshops, Vorträgen und Mitmachangeboten gaben sie Jugendlichen der 9.-13. Klassen Einblicke in die spannungsreiche Welt von Wissenschaft und Technik an einer Universität. Zum Beispiel, welche Stoffe sich für den Flug einer Rakete eignen (Foto), wie sich der Strom Tausender von Waren logistisch steuern und kontrollieren lässt, wie man sich ein eigenes Haustier programmiert und vieles mehr. Jährlich soll diese Veranstaltung bei den Jugendlichen das Interesse an technischen Studiengängen wecken.

Kompetenznetz Digitale Medien

Im Rahmen eines Kooperationsprojekts "Kompetenzentwicklung für Digitale Medien an Berliner Hochschulen", in dem die TU Berlin mit der Humboldt-Universität zu Berlin und der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft ein Beratungs- und Qualifizierungsnetzwerk aufbaut, wollen die Partner die Ressourcen der einzelnen Hochschulen bündeln. Jeweils hauseigene Angebote sollen für die Partner geöffnet und Erfahrungen hochschulübergreifend ausgetauscht werden. Angeboten werden Kurse und Workshops zu E-Learning und Didaktik, Film- und Videotechnik, Grundlagen zum Umgang mit dem Web 2.0 und vieles mehr. Finanziert wird das Projekt von der TU Berlin und dem Europäischen Sozialfonds (ESF).

www.dimekon.de

Erinnerung an Kupferhütte Duisburg

Ein Fotoalbum, das dem Universitätsarchiv von Professor Heinz Schade übergeben wurde, gibt einmal mehr tiefere Einblicke in die Geschichte der TU Berlin. Es erinnert an den Besuch von TU-Architekturprofessorinnen und -professoren in der Duisburger Kupferhütte im Jahre 1955. Die Familie des verstorbenen Direktors schenkte es dem Universitätsarchiv, um es so der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Fotos zeigen unter anderem Hertha Hammerbacher, Ernst Heinrich und Hans Scharoun, die damals gemeinsam an der Exkursion teilnahmen.

tui / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 10/2011

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.