direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Preis für Leistung und Engagement

Freitag, 17. Juni 2011

Noch bis zum 29. August können Vorschläge eingereicht werden für die Vergabe des DAAD-Preises für ausländische Studierende mit besonderen akademischen Leistungen sowie bemerkenswertem gesellschaftlichem oder interkulturellem Engagement. Die Kandidatin oder der Kandidat muss an der TU Berlin immatrikuliert sein, sich im Hauptstudium beziehungsweise im fortgeschrittenen Stadium des Bachelor- oder Masterstudiums befinden, frisch examiniert oder Promovend sein. Es ist unerheblich, ob die Kandidaten bereits gefördert werden. Der Gesamtpreis ist mit 1000 Euro dotiert. Eigenbewerbungen sind nicht möglich. Vorschlagsberechtigt mit ausführlicher Begründung und Lebenslauf der Kandidatin oder des Kandidaten sind Hochschullehrende. Vorschläge nimmt die Geschäftsstelle des Förderungsausschusses zur Vergabe von Stipendien an ausländische Studierende (FASA) entgegen.

pp / Quelle: "TU intern", 6/2011

Tel. 314-2 44 97


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.