TU Berlin

TUB-newsportaltui0611: Neuer "Talent Take Off"-Kurs im Oktober

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Innenansichten

Neuer "Talent Take Off"-Kurs im Oktober

Freitag, 17. Juni 2011

Messgeräte im Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut für Nachrichtentechnik (HHI)
Messgeräte erkunden in der Optischen Nachrichtentechnik am Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut für Nachrichtentechnik (HHI)
Lupe

Der Studienbeginn in einem natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Fach kann eine sehr herausfordernde Lebensphase sein. Umso wichtiger ist es dann, das eigene berufliche Ziel klar vor Augen zu haben. Wie arbeiten denn Natur- und Ingenieurwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler zum Beispiel in der anwendungsnahen aufleruniversitären Forschung? Wie sieht ihr Berufsalltag aus zwischen Labor und Mittelakquise, zwischen akribischer Datensammlung und -auswertung und anschaulicher Präsentation für Kunden? Und: Welche Einstiegsmöglichkeiten gibt es für engagierte Studierende?

Die Fraunhofer-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V. bietet Studierenden, die bereits in einem der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ein bis drei Semester absolviert haben, den kostenpflichtigen einwöchigen Kurs "Talent Take Off - Durchstarten". Dabei wird Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen einen Tag lang über die Schulter geschaut. So sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer authentische Einblicke in den wissenschaftlichen Arbeitsalltag erhalten. Möglich sind dabei auch ein universitätsübergeifender Austausch sowie die Erweiterung der eigenen Methodenkompetenz durch Trainings zu Lernstrategien, Präsentationstechniken sowie Zeit- und Selbstmanagement. über das exklusiv eingerichtete myTalent-Portal können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch über den Kurs hinaus virtuell Kontakte zu anderen MINT-Talenten knüpfen und halten. Dafür existieren verschiedene Communitys, fachbezogene Chats sowie viele nützliche Infos zu Studium und aktuellen Forschungen bei Fraunhofer. Der Kurs ist Teil des neuen Begabten-Netzwerkes "FraunhoferTalents!" und kostet 100 Euro für Unterkunft, Verpflegung, Bustransfers und Freizeitprogramm. Durchgeführt wird er vom 2. bis 8. Oktober 2011 von der Femtec. GmbH und findet an der TU Berlin und in Fraunhofer-Instituten statt. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

tui / Quelle: "TU intern", 6/2011

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe