TU Berlin

TUB-newsportaltui0111: Meldungen

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Innenansichten

Meldungen

Donnerstag, 20. Januar 2011

Wohin mit den guten Ideen?

/tui/ Mit seiner neuen Website will der Ausschuss für Verbesserungsvorschläge (AVV) der TU Berlin mehr als bisher auf sich aufmerksam machen. Wenn Sie schon lange die Lösung haben, wie ein Arbeitsablauf kostengünstiger, zeitsparender oder effektiver zu gestalten ist, sollten Sie nicht zögern, sie dem AVV mitzuteilen. Der Ausschuss besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Fakultäten und der Zentralen Universitätsverwaltung, die sich dafür einsetzen, dass innovative Gedanken im Alltagsgetriebe untergehen. Vorsitzende ist die 3. Vizepräsidentin, Gabriele Wendorf. Vorschläge und Ideen können formlos in der Geschäftsstelle des AVV bei Silke Seipold in Raum H 2547 im TU-Hauptgebäude eingereicht werden. Für umgesetzte Ideen winkt auch eine Belohnung in Form einer Geldprämie.
www.tu-berlin.de/?id=83732

Vertreterin der Schwerbehinderten

/tui/ Neue Vertrauensperson der Schwerbehinderten an der TU Berlin ist Angela Fiebig aus der Abteilung IV Bau- und technische Angelegenheiten. Sie erhielt 80 Stimmen bei den Wahlen zur Schwerbehindertenvertretung am 15. November 2010. Ihre Vertreterin, Kerstin Jaensch, erhielt 58 Stimmen. Weitere Vertreterinnen und Vertreter sind Bernd Krause, Nadine Gringmuth, Tony Arndt, Marai Blobel und Oliver Holz. Von den 235 Wahlberechtigten hatten sich 54 Prozent beteiligt.

www.schwerbehinderte.tu-berlin.de

Quelle: "TU intern", 1/2011

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe