TU Berlin

TUB-newsportaltui0211: Ausstellung

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

20 Jahre Frauenbeauftragte

Ausstellung

Donnerstag, 17. Februar 2011

Wissenschaftlerinnen mit Tradition

Lupe

/tui/ Anlässlich des 100. Internationalen Frauentags am 8. März wird in der Ausstellung „Wissenschaftlerinnen mit Tradition“ in der Galerie des Lichthofs/Hauptgebäude ein kleiner Empfang stattfinden, zu dem das Plenum der Frauenbeauftragten einlädt.

Mit Blick auf die weibliche Geschichte der Wissenschaftsdisziplinen besteht die Ausstellung aus zwei Teilen. Professorinnen der TU Berlin stehen dabei Pionierinnen aus Naturwissenschaft und Technik quasi im Dialog gegenüber. Die Pionierinnen, wie Caroline Haslett, die 1919 eine Gesellschaft weiblicher Ingenieure gründete, gehören zu der Wanderausstellung „Frauen in Naturwissenschaft und Technik“, die die FH Lübeck gestaltet hat. Ihnen gegenüber stehen die jungen Professorinnen der TU Berlin in der Posterausstellung „Beruf: Forscherin“, die die Pressestelle der TU Berlin gestaltet hat.

Lupe

Durch diese breite Palette an aktuellen und historischen Vorbildern soll sichtbar gemacht werden, dass Forschung auch weiblich ist. Alle an der TU Berlin beschäftigten Frauen sind am 8. März 2011 zum Nachdenken und Netzwerken eingeladen.

Die Ausstellung ist vom 24. 2. bis zum 14. 3. 2011 zu sehen.

Quelle: "TU intern", 2/2011

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe