direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Neue Mitarbeiterinnen im PR-Bereich

Montag, 18. Oktober 2010

Seit dem 1. August ist Jana Bialluch Pressereferentin in der TU-Pressestelle. Die Soziologin arbeitete in den Niederlanden und Australien und sammelte Erfahrungen im Event-Management und im Journalismus. Zuletzt war sie beim Zentrum Technik und Gesellschaft tätig und hat an der Universität Potsdam die erste "Lange Nacht der Wissenschaften" mitorganisiert.

Die Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik hat ebenfalls eine PR-Fachkraft angestellt, um ihre Forschung und Aktivitäten in Studium und Lehre sichtbarer zu machen. Cathrin Becker ist Germanistin und studierte neuere Geschichte sowie Psychologie und Sozialwissenschaften. Sie war bei der Presseagentur dpa sowie bei der Messe Düsseldorf tätig.

Auch die Fakultät III Prozesswissenschaften will ihre Öffentlichkeitsarbeit verstärken. Seit Kurzem ist die Stelle der Referentin für Lehre und Studium, Maren Ebert, zur Hälfte der Öffentlichkeitsarbeit gewidmet.

/ Quelle: "TU intern", 10/2010

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.