direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Fit für Führung

Montag, 12. Juli 2010

Personalentwicklung: ProFit endete erfolgreich

Was im November 2008 begann, sollte nicht nur eine besondere Weiterbildungsreihe werden, sondern bildete auch den Auftakt für ein lebendiges Netzwerk in der TU Berlin. 16 Personen trafen sich, die für das neue Führungskräftenachwuchsprogramm ProFit ausgewählt wurden, das die Kanzlerin Dr. Ulrike Gutheil ins Leben rief. Damit sollte junger Führungsnachwuchs aus den unterschiedlichsten TU-Bereichen wie dem Studierendenservice, den Fakultäten, der Ausbildung, dem TU-Sport oder der Universitätsleitung gefördert und auf die Übernahme von Führungsaufgaben vorbereitet werden. Sie wurden darüber hinaus in eine Gruppe von Kolleginnen und Kollegen eingebunden, die sich in ähnlichen Stationen ihrer beruflichen Karriere befanden. "Ich wollte Nachwuchs entwickeln, der Führung ‚lernt‘ – und das nicht nur als Machtinstrument, sondern vor allem als Dienstleistung. Denn je professioneller geführt wird, desto stärker ‚ProFitiert‘ die Organisation. Das Ergebnis überzeugt", resümiert Ulrike Gutheil im Sommer 2010 bei der Zertifikatübergabe.

Insgesamt organisierten die Servicebereiche Weiterbildung und Personalentwicklung 13 Module wie Konfliktmanagement, Arbeitssicherheit, Personalentwicklung und Zeitmanagement. In begleitenden Gesprächszirkeln und dem von den ProFit-Teilnehmenden selbst organisierten Stammtischen konnten die Themen angewandt, geübt und diskutiert werden.

Neben den zahlreichen individuellen Erfahrungen und dem Netzwerk über Abteilungs- und Referatsgrenzen hinweg wurde so ein Einmaleins für Führungskräfte angeboten. "Diese Form der Personalentwicklung beugt auch einem zu erwartenden Fachkräftemangel auf dem Arbeitsmarkt vor. Darüber hinaus ermöglicht eine solche Maßnahme einen größtmöglichen Einfluss sowohl des Arbeitgebers als auch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Führungskultur des Hauses", so Gutheils Einschätzung. ProFit hat bereits, neben all diesen Ergebnissen, auch noch einen weiteren handfesten Profit erbracht: Fünf Teilnehmerinnen beziehungsweise Teilnehmer wurden während der Laufzeit des Programms befördert.

tui / Quelle: "TU intern", 7/2010

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.