direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Leserbrief

Mittwoch, 17. Juni 2009

Eine kritische Anmerkung zum Artikel "Ganztagsschulen als Pflichtschulen" (TU intern 5/09) [1], der eine von Sozialverbänden vorgeschlagene Grundsicherung von 500 Euro ablehnt, macht der Leser Stefan Höfter:

"Ich spreche als direkt Betroffner, als Lehrer von der ,Front‘. Es geht ums Geld und um ein neues Schulsystem. … Wer meint, alle Schüler in einem Haufen in Ganztagsschulen, wie sie augenblicklich existieren, zu stecken, ohne die Ganztagsschulen als zukünftige ,Pflichtschulen‘ grundlegend zu reformieren und auch bautechnisch zu erweitern, hat überhaupt nichts von der Schulproblematik verstanden. Da fängt es an bei der notwendigen Reduzierung der Klassenstärke bis zum Förderunterricht für Lernschwache. Selbst der Berliner Senat mit Bildungssenator Zöllner hat die Schulproblematik immer noch nicht richtig verstanden."

  • Den ausführlichen Diskussionsbeitrag finden Sie im Internet.
    www.tu-berlin.de/?id=60571 [2]
Quelle: "TU intern", 6/2009

"TU intern" Juni 2009

  • Online-Inhaltsverzeichnis [3]
  • Hochschulzeitung "TU intern" - Juni 2009 [4]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008