direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Mathematiker und ihr Projekt

Dienstag, 07. April 2009

Fotos der MATHEON-Broschüre ausgezeichnet

Schülerinnen und Schüler mit Tafel
Aus der ausgezeichneten MATHEON-Broschüre zum Thema: Schülerinnen und Schüler interessieren
Lupe

Im Oktober wurde das Mathe-Schülerlabor des MATHEON eröffnet und gleich standen die Schulen Schlange. Das Labor ist bis in das neue Semester hinein ausgebucht. Das Labor "MathExperience" wurde in das Berliner Netzwerk der Schülerlabore "GenaU" aufgenommen (s. Meldung auf dieser Seite). Und dem MATHEON war ein weiterer großer Erfolg beschieden: Kay Herschelmann, Fotograf der im letzten Jahr herausgekommenen MATHEON-Imagebroschüre, erhielt für einen Teil der dort abgebildeten Fotografien einen Sonderpreis im Wettbewerb "Deutscher Preis für Wissenschaftsfotografie" der Zeitschrift "Bild der Wissenschaft". Die Besonderheit der Fotos liegt vor allem darin, dass sie Mathematikerinnen und Mathematiker einmal nicht, wie üblich, nur vor einer Tafel zeigen, sondern im Bezug zu ihren Projekten.

Die Fotos hängen jetzt in einer Dauerausstellung im Bremer Haus der Wissenschaften und wurden in "Bild der Wissenschaft" veröffentlicht.

MATHEON-Leiter Volker Mehrmann (l.) und Thilo Sarrazin mit Buddy-Bär
MATHEON-Leiter Volker Mehrmann (l.) und Thilo Sarrazin mit Buddy-Bär
Lupe

Geehrt fühlten sich die MATHEON-Mitglieder auch durch den Besuch von Thilo Sarrazin, dem scheidenden Finanzsenator Berlins, der die Forschungseinrichtung Mitte März besuchte. Er informierte sich über den Leistungsstand der Forschungseinrichtung der DFG und insbesondere über die verschiedenen Spin-off-Firmen.

pp / Quelle: "TU intern", 4/2009

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.