direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Innenansichten

Unter neuem Dach

Montag, 17. November 2008

Die neue Maschinenbauhalle ist fast fertig

Noch im Bau, aber schon bald Platz für große Maschinen: die ehemalige Wasserbauhalle
Noch im Bau, aber schon bald Platz für große Maschinen: die ehemalige Wasserbauhalle
Lupe

Ein weiteres großes Umbau-Projekt der TU Berlin strebt seiner Vollendung entgegen. Im Januar 2009 wird die ehemalige Wasserbauhalle zwischen Mathematik- und Architekturgebäude an der Straße des 17. Juni bezugsfertig sein. "Wir standen vor dem Problem, eine Halle mit Wasserrinnen, in der große Schleppversuche stattfanden, für die Nutzung des Maschinenbaus umzugestalten", erklärt Thomas Köddermann, der zuständige Bauleiter aus der TU-Bauabteilung. "Im Fachgebiet von Professor Henning Meyer, Konstruktion von Maschinensystemen, haben wir es zum Beispiel mit großen Schwungmassen und rotierenden Massen zu tun. Dort ist die Verstärkung der Wände und Decken ein großes Thema, unter anderem für den Berstschutz." Das Fachgebiet Produktzuverlässigkeit von Professor Robert Liebich besitzt eine große Auswuchtmaschine, um Turbinen auszuwuchten. Dort wird außerdem die unschöne Situation simuliert, dass ein Flugzeug-Triebwerk eine Schaufel verliert. Auch hier müssen Wände und Decken natürlich viel aushalten und entsprechend ausgestattet werden. Für das Fachgebiet des neu berufenen Professor Johannes Wilden, Fachgebiet Beschichtungstechnik, ist ebenfalls eine Neuausstattung notwendig, die erst im 2. Bauabschnitt ab Januar fertiggestellt wird. "Wenn das alles geschafft ist, geht es an den Umzug", sagt Thomas Köddermann. "Da sind wir dann auch noch mal gefordert. So ein Prüfstand ist nicht einfach in eine Kiste gepackt. Er muss erst mal transportfähig gemacht und dann eben auch transportiert werden."

pp / Quelle: "TU intern", 11/2008

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.