direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Innenansichten

Güter weiternutzen spart Ressourcen

Montag, 17. November 2008

Die TU Berlin bietet ihren Mitgliedern drei Wege an, um abzugebende Güter intern oder extern weiterzureichen. Das Weiternutzen von Gütern spart Material- und Energieressourcen für die Produktion und Kosten für den Kauf neuer Güter. Alte Geräte mit höherem Energie- und Wasserverbrauch sollten jedoch als Neugeräte entsorgt werden. Der Servicebereich Finanzen bietet ein Bekanntgabe-Verfahren per E-Mail-Verteiler zur Abgabe von gebrauchsfähigen beweglichen Sachen für den weiteren TU-internen Dienstgebrauch an. Die Gegenstände müssen noch funktionsfähig sein und den erforderlichen technischen und sicherheitstechnischen Mindeststandards entsprechen.
www.tu-berlin.de/?id=1588

Die Pressestelle bietet den Mitgliedern, Absolventinnen, Absolventen und Ehemaligen seit 1999 eine Tauschbörse auf ihrer Internetseite an.
www.tu-berlin.de/?id=7137

Das Online-Chemikalienverzeichnis auf dem Netzwerk der TU Berlin bietet allen Bereichen, die mit Chemikalien umgehen, an, eigene virtuelle und voneinander getrennte Chemikalienverzeichnisse anzulegen. Die Bereiche können zwecks gemeinsamer Nutzung der Chemikalien oder für die Abgabe oder den Tausch kooperierenden Bereichen Leserechte einräumen.
www.tu-berlin.de/?id=15712

Thomas Albrecht,Umweltbeauftragter / Quelle: "TU intern", 11/2008

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.