direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Hochschulpolitik

Wahlbeteiligung gestiegen – Liberale gestärkt

Freitag, 22. Februar 2013

Gremienmitglieder für den Akademischen Senat und den Erweiterten Akademischen Senat stehen fest

Die TU Berlin hat gewählt. Am 11. Februar 2013 wurden die endgültigen Ergebnisse der Januarwahlen durch den Zentralen Wahlvorstand bekannt gegeben. Damit stehen die neuen Mitglieder des Akademischen Senats und des Erweiterten Akademischen Senats fest.

Akademischer Senat (AS)

Schaut man sich die Sitzverteilung für den Akademischen Senat an, dann verliert in der Gruppe der Hochschullehrerinnen und -lehrer die Liste „Initiative Unabhängige Politik“ einen Sitz gegenüber der Wahl von 2011 (neu: 4 Sitze), die „Liberale Mitte“ hingegen konnte sich von 3 auf 4 Sitze verbessern.

In der Gruppe „Sonstige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ gibt es ebenfalls Verschiebungen. Die neue Liste „TUwAS“ errang einen Sitz, die Liste „Sachlich & Unabhängig“ verlor dagegen einen Sitz (neu: 1 Sitz).

Bei den übrigen Listen und denen für die Gruppen „Akademische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ und Studierende gab es keine Sitzverschiebungen.

Erweiterter Akademischer Senat (EAS)

Die markantesten Veränderungen gibt es bei der Zusammensetzung des Erweiterten Akademischen Senats: Die Liste „Initiative Unabhängige Politik“ (Hochschullehrerinnen und -lehrer) muss von ihren bisherigen 11 Sitzen 3 abgeben. Die Reformfraktion verliert einen Sitz und verfügt nun über 6 Mandate. Die „Liberale Mitte“ gewinnt hingegen drei Sitze und kann nun 11 Vertreterinnen und Vertreter entsenden. Die Fakultätsliste kann ihre 5 Sitze behalten.

Bei der Gruppe „Akademische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ kann die Liste „Unabhängige WiMis“ einen Sitz (neu: 3 Sitze) hinzugewinnen und die Liste „Liberaler Mittelbau/Dauer-WM“ muss einen Platz abgeben (neu: 2 Sitze). Die „Mittelbauinitiative’“ verfügt weiterhin über 5 Mandate.

Bei der Gruppe der Studierenden ist die Liste „Scheindemokratie“ in der nächsten Amtszeit nicht mehr im EAS vertreten. Den Sitz gewann die Liste „EB 104, Freitagsrunde und UTEX-Plenum“ (neu: 5 Sitze) hinzu.

In der Gruppe der „Sonstigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ verliert die Liste „mehr bewegen – ver.di“ 2 Sitze und verfügt nun über 4 Mandate. Die Liste „Sachlich & Unabhängig“ rutschte von 4 auf 3 Sitze, und die neue Liste „TUwAS“ bekommt bei ihrer ersten Wahl 3 Mandate.

Schaut man sich die Sitzverteilungen insgesamt an, so gehen die „Liberalen“ mit einem Plus und die „Reformgruppe“ sowie die „Initiative Unabhängige Politik“ geschwächt aus der Wahl hervor. Die Amtszeit beider Gremien beträgt zwei Jahre und beginnt am 1. April 2013.

Wahlbeteiligung

Hinsichtlich der Wahlbeteiligung gab es zwei markante Verschiebungen bei den Prozentwerten: Bei den Hochschullehrerinnen und -lehrern sank die Zahl von 78,4 auf 43,2 Prozent. Grund dafür ist die Erweiterung des Personenkreises in dieser Gruppe durch das neue Berliner Hochschulrahmengesetz. In der Gruppe „Sonstige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ stieg die Wahlbeteiligung von 28,6 Prozent im Jahr 2011 auf 43,4 Prozent. Insgesamt gingen jedoch bei allen vier Statusgruppen mehr TU-Mitglieder zur Wahl als vor zwei Jahren, allein bei den „Sonstigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“ waren es rund 300 Personen mehr, die ihre Stimme abgaben.

Dem Akademischen Senat gehören dreizehn Hochschullehrerinnen und -lehrer an, vier Akademische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, vier Studierende sowie vier Sonstige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Erweiterten Akademischen Senat sitzen 61 Personen, davon 31 Hochschullehrerinnen und -lehrer, zehn Akademische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zehn Studierende sowie zehn Sonstige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zum Gremium zählen automatisch die Mitglieder des AS.

Stefanie Terp / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 2/2013

Die Wahlergebnisse im Einzelnen sowie weitere aktuelle Informationen zu den Gremienwahlen 2013 finden Sie unter:
www.tu-berlin.de/?id=128678

Akademischer Senat

Gruppe der Hochschullehrerinnen und -lehrer

  • Prof. Dr. Rolf H. Möhring, Fak. II, IUP
  • Prof. Dr.-Ing. Günther Seliger, Fak. V, IUP
  • Prof. Dr. Frank Behrendt, Fak. III, IUP
  • Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Huhnt, Fak. VI, IUP
  • Prof. Anja Feldmann Ph.D., Fak. IV, FKL
  • Prof. Dr.-Ing. Klaus Petermann, Fak. IV, FKL
  • Prof. Dr.-Ing. Jürgen Thorbeck, Fak. V, RF
  • Prof. Dr. Nina Baur, Fak. VI, RF
  • Prof. Dr. Peter Hildebrandt, Fak. II, RF
  • Prof. Dr. Günter Abel, Fak. I, LM
  • Prof. Dr. Christian Thomsen, Fak. II, LM
  • Prof. Dr. Roland Lauster, Fak. III, LM
  • Prof. Dr.-Ing. Johannes Cramer, Fak. VI, LM

Gruppe der Akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Peter-Gert Cassiers, Fak. VII, LMDW
  • Dr. Franz-Josef Schmitt, Fak. II, MBI
  • Grit Petschick, Fak. VI, MBI
  • Tim Franke, Fak. VII, UWM

Gruppe der Studentinnen und Studenten

  • Bernhild Meyer-Kahlen, Fak. III, EFUP
  • Benjamin Oesterle, Fak. IV, EFUP
  • Jana Küchler, Fak II, StFak
  • Johannes Giehl, Fak. VII, FT

Gruppe der Sonstigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Hannelore Reiner, ZEWK, ver.di
  • Susanne Teichmann, ZUV, ver.di
  • Andrea Scherz, ZUV, S & U
  • Kerstin Toepfer, ZUV, TUwAS 

Erweiterter Akademischer Senat

Alle Mitglieder des Akademischen Senats sind gleichzeitig Mitglieder im Erweiterten Akademischen Senat.

Weitere Mitglieder:

Gruppe der Hochschullehrerinnen und -lehrer

  • Prof. Dr. Sahin Albayrak, Fak. IV, IUP
  • Prof. Dr. Uwe Tröger, Fak. VI, IUP
  • Prof. Dr.-Ing. Frank Straube, Fak. VII, IUP
  • Prof. Dr.-Ing. Dorothée Sack, Fak. VI, IUP
  • Prof. Dr.-Ing. Stavros Savidis, Fak. VI, IUP
  • Prof. Dr.-Ing. Thomas Wiegand, Fak. IV, FKL
  • Prof. Dr. Peter Pepper, Fak. IV, FKL
  • Prof. Dr. Odej Kao, Fak. IV, FKL
  • Prof. Dr. Kirsten Lehmkuhl, Fak. I, RF
  • Prof. Dr. Stephan Pflugmacher Lima, Fak. VI, RF
  • Prof. Dr. Wilhelm Dominik, Fak. VI, RF
  • Prof. Dr. Angela Ittel, Fak. I, LM
  • Prof. Dr. Hans Georg Gemünden, Fak. VII, LM
  • Prof. Dr. Johann Köppel, Fak. VI, LM
  • Prof. Dr. Helga Marburger, Fak. I, LM
  • Prof. Dr. Ulrike Woggon, Fak. II, LM
  • Prof. Dr.-Ing. Utz von Wagner, Fak. V, LM
  • Prof. Dr. Volkmar Hartje, Fak. VI, LM

Gruppe der Akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Birgit Klauck, Fak. VI, LMDW
  • Axel Köhler, Fak. I, MBI
  • Christian Fleßner, Fak. III, MBI
  • Moritz Schubotz, Fak. IV, MBI
  • Erhard Zorn, Fak. II, UWM
  • Mirjana Lach, Fak II, UWM

Gruppe der Studentinnen und Studenten

  • Wladimir Leuschner, Fak IV, R-G
  • Christian Korff, Fak. V, EFUP
  • Patrick Ehinger, Fak. V, EFUP
  • Lina Taube, Fak. III, EFUP
  • Patrick Schubert, Fak. II, StFak
  • Lisa Reile, Fak. VII, FT

Gruppe der Sonstigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Stefan Damke, Fak. V, ver.di
  • Rolf Kunert, Fak. II, ver.di
  • Petra Neukamp, Fak. III, S & U
  • Lars Oeverdieck, Fak. II, S & U
  • Alexander Hoffmeier, ZUV, TUwAS
  • Sabine Morgner, Fak. II, TUwAS

Verwendete Abkürzungen

EFUP EB 104, Freitagsrunde, UTEX-Plenum
FKL Fakultätsliste
FT Fachschaftsteam & Friends
IUP Initiative Unabhängige Politik
LM Liberale Mitte
LMDW Liberaler Mittelbau/ Dauer-WM
MBI Mittelbauinitiative
RF Reformfraktion
R-G Rot-Grün
S & U Sachlich & Unabhängig
StFak Studis Fakultäten 1, 2, 6 & 7
TUwAS TUwAS – Wir tun was für Sie!
UWM Unabhängige WiMis
ver.di mehr bewegen – ver.di

Weitere Wahlergebnisse

In den letzten Wochen waren die Mitglieder der Fakultäten auch zu Fakultätsratswahlen, Institutsratswahlen sowie zu Wahlen zu den Frauenbeiräten aufgerufen. Am 24. Januar 2013 wurde außerdem erstmals der Rat des Zentralinstituts El Gouna gewählt (Amtszeit 1. April 2013 bis 31. März 2015). Alle Ergebnisse sind auf den Seiten des Wahlamtes der TU Berlin einzusehen.
www.tu-berlin.de/?id=21744

Mandatsannahme

Auf dieser Seite sind die Mitglieder aufgelistet, wie sie entsprechend dem Ergebnis in die Gremien gewählt wurden. Die Gewählten müssen sich noch endgültig entscheiden, ob sie ihr Mandat annehmen und – bei einer eventuellen Doppelmitgliedschaft in AS und Kuratorium – in welchem Gremium sie ihr Mandat wahrnehmen möchten.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.