direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Hochschulpolitik

1. Vizepräsident: Paul Uwe Thamsen nominiert

Freitag, 17. Juni 2011

Prof. Dr.-Ing. Paul Uwe Thamsen
Paul Uwe Thamsen
Lupe

Am 16. Juni 2011 nominierte der Akademische Senat der TU Berlin Prof. Dr.-Ing. Paul Uwe Thamsen (Foto) einstimmig für das Amt des 1. Vizepräsidenten für Forschung und Berufungsangelegenheiten. Eine Neuwahl für das Amt ist notwendig, da die bisherige Amtsinhaberin Prof. Dr. Ulrike Woggon Mitte Mai erklärte, aus persönlichen Gründen ihr Amt als 1. Vizepräsidentin und damit Stellvertreterin des Präsidenten nicht bis zum Amtsende ausüben zu können. Nach der Nominierung durch den Akademischen Senat nimmt das Kuratorium der TU Berlin Stellung und schließlich soll die Wahl durch den Erweiterten Akademischen Senat am 13. Juli erfolgen.

Prof. Dr.-Ing. Paul Uwe Thamsen studierte Maschinenbau an der TU Carolo-Wilhelmina in Braunschweig und promovierte 1992 am Pfleiderer-Institut für Strömungsmaschinen. Danach wirkte er in leitenden Positionen in einem US-Industriekonzern. Seit November 2003 leitet Paul Uwe Thamsen das Fachgebiet Fluidsystemdynamik-Strömungstechnik in Maschinen und Anlagen an der TU Berlin. Er war Geschäftsführender Direktor des Instituts für Strömungsmechanik und Technische Akustik und ist aktuell Forschungsdekan der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme.

tui / Quelle: "TU intern", 6/2011

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.