direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Forschungs-News

  • Wissenslücke in der Chemie geschlossen [1]

    Interdisziplinarität brachte den Durchbruch

  • TU Berlin schickt fünf neue Picosatelliten auf die Reise [2]

    Die Satelliten dienen der präzisen Positionsbestimmung im Weltall bei 27.000 km/h

  • Biologische Batterien [3]

    Studierenden-Projekt will Strom von Bakterien nutzen

  • Gebückt durch die Cheops-Pyramide – wie die Handlungsmöglichkeiten einer Umgebung die Wahrnehmung beeinflussen [4]

    Der Neurowissenschaftler Prof. Gramann der TU Berlin veröffentlicht Ergebnisse einer internationalen Studie zum Zusammenspiel zwischen Wahrnehmung, Bewegung und Umgebung im renommierten Forschungsjournal PNAS

  • Viel Energie sparen bei geringen Kosten [5]

    Wie mit einer neuen Methode auf dem Campus von TU Berlin und Universität der Künste das Wärmewendeziel der Bundesregierung erreicht werden kann

  • Antisemitismus stoppen – aber wie?! [6]

    Expert*innen aus Wissenschaft, Bildung, Medien und Politik schaffen mit der Webseite www.stopantisemitismus.de eine neue Anlaufstelle im Kampf gegen Antisemitismus

  • Erheblicher Handlungsbedarf bei der Energiewende – Expertenkommission der Bundesregierung legt Stellungnahme vor [7]

    Expertenkommission mit Beteiligung der TU Berlin nimmt Stellung zu Energiewende-Bericht der Bundesregierung und zeigt Defizite im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz auf

  • Neue Forschungen zur Künstlichen Intelligenz [8]

    Mit welchen Fragen sich Wissenschaftler*innen der TU Berlin auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz beschäftigen und woran sie forschen, davon können sich die Besucher*innen auf der Langen Nacht der Wissenschaften am 15. Juni...

  • Das fliegende „V“ [9]

    Student der TU Berlin erfand ein futuristisches, energiesparendes Flugzeug – nun wird es gebaut

  • Künstliche Intelligenz in der Logistik [10]

    Drei Fragen an Prof. Dr. Frank Straube vom Fachgebiet Logistik der TU Berlin

  • Leicht und umweltfreundlich [11]

    Carbonbeton soll 40 000 Brücken retten – der erste Prototyp steht jetzt in der Peter-Behrens-Halle

  • Keine Seelenverkäufer [12]

    Wrack von La Madrague de Giens: Die Sicherheits­standards römischer Handelsschiffe waren höchst modern

  • Neue E-Metro-Busse für Berlin [13]

    TU-Forschende erarbeiten Störfallkonzepte für einen reibungslosen Betrieb

  • Schlank, leicht, umweltfreundlich [14]

    Carbonbeton soll 40 000 Brücken retten – der erste Prototyp steht jetzt in der Peter-Behrens-Halle der TU Berlin

  • Neues Hightech-Labor stärkt Berliner Kommunikationselektronik [15]

    Eine weitere Einstein-Professur fördert Forschung und Entwicklung rund um die neuesten 5G- und 6G-Kommunikationssysteme in der Hauptstadt

News 46 bis 60 von 762
<< Erste [16] < Vorherige [17] 1-15 [18] 16-30 [19] 31-45 [20] 46-60 61-75 [21] 76-90 [22] 91-105 [23] Nächste > [24] Letzte >> [25]

TUB-newsportal Archiv

  • Archiv [26]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008