direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Forschung

Zwei Kosmopoliten im Museum

Bénédicte Savoy und David Blankenstein kuratierten die große Ausstellung über die Humboldt-Brüder, die im Deutschen Historischen Museum eröffnet wurde

Lupe
Wertvolle Exponate aus aller Welt haben Bénédicte Savoy und David Blankenstein für die Schau zusammengetragen
Lupe

Sie sammelten Pflanzen, Steine und einzelne Artefakte von allen Erdteilen, studierten fremde Sprachen sowie Völker und öffneten damit dem Europa des 19. Jahrhunderts eine neue Welt. Die Brüder Wilhelm und Alexander von Humboldt gelten heute als deutsche Kosmopoliten. Doch ihre Biografien sind auch von den Gegensätzen ihrer Zeit geprägt. Prof. Dr. Bénédicte Savoy, Leiterin des Fachgebiets Kunstgeschichte der Moderne der TU Berlin, und TU-Alumnus David Blankenstein haben die erste große Ausstellung über Wilhelm und Alexander von Humboldt in Deutschland im Deutschen Historischen Museum (DHM) kuratiert.

Sie beschäftigt sich aus verschiedenen Perspektiven mit den Leben der Humboldt-Brüder und ihrem Wirken. Am 20. November 2019 wurde sie im Beisein von Kulturstaatsministerin Monika Grütters im Deutschen Historischen Museum eröffnet.
Auf 1000 Quadratmetern zeigt diese Ausstellung die gelehrten Humboldt-Brüder als Europäer im Kontext der Herausforderungen und Chancen ihrer Zeit. Etwa 350 Objekte haben Kuratorin Bénédicte Savoy und Kurator David Blankenstein zusammengetragen – darunter Leihgaben aus den Vatikanischen Sammlungen, dem Louvre, dem British Museum und Windsor Castle. Sie blicken in einer transnationalen Perspektive auf die gesellschaftlichen, politischen und wissenschaftlichen Verhandlungs- und Gestaltungsräume, die sich den Humboldts und ihrer Generation seit dem späten 18. Jahrhundert boten.

Zeit: bis 19. April 2020, täglich 10 – 18 Uhr
Ort: Deutsches Historisches Museum, Unter den Linden 2, 10117 Berlin
www.dhm.de/ausstellungen/wilhelm-und-alexander-von-humboldt/ausstellung.html 

tui, TU intern Dezember 2019

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.