direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Antisemitismus im digitalen Zeitalter

Donnerstag, 10. Oktober 2019

Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Schwarz-Friesel, Leiterin des Fachgebiets Allgemeine Linguistik an der TU Berlin, am 14. Oktober 2019 im Gespräch

Welche Rolle spielt das Internet bei der Verbreitung und Radikalisierung von Judenhass? Welche Stereotype werden kommuniziert? Wie denken, fühlen und kommunizieren Antisemiten im digitalen Zeitalter?
Anhand zahlreicher Beispiele aus der Internet-Kommunikation erörtert Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Schwarz-Friesel, Leiterin des Fachgebiets Allgemeine Linguistik an der TU Berlin, am 14. Oktober 2019 im Rahmen der Buchvorstellung „Judenhass im Internet. Antisemitismus als kulturelle Konstante und kollektives Gefühl“, dass sich zwar oberflächliche Formen und kommunikative Prozesse im digitalen Zeitalter verändern, der alte kollektive Hass gegenüber Juden jedoch weiterhin die semantische Grundlage ist.

Der Publikation zugrunde liegen die Ergebnisse einer von 2014 bis 2018 durchgeführten Langzeitstudie einer Forschungsgruppe an der TU Berlin unter der Leitung der Kognitionswissenschaftlerin Schwarz-Friesel, die über 300.000 Texte und Kommentare insbesondere aus den sozialen Medien zur Artikulation, Tradierung, Verbreitung und Manifestation von Judenhass untersuchten. Die Forscher*innengruppe stellte dabei fest, dass Antisemitismen in den vergangenen zehn Jahren insbesondere in den Online-Kommentarbereichen der Qualitätsmedien stark zugenommen haben und dabei eine semantische Radikalisierung stattgefunden hat.

Nach der Buchpräsentation steht Monika Schwarz-Friesel für Pressefragen zur Verfügung.
Zeit:
 14. Oktober 2019, von 18.30 bis 19.30 Uhr
Ort:
Berliner Landeszentrale für politische Bildung, Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin

Um Anmeldung wird gebeten unter: https://www.berlin.de/politische-bildung/veranstaltungen/veranstaltungen-der-berliner-landeszentrale/online-anmelden/formular.680951.php [1]
 
 
Weitere Informationen zur Veranstaltung:
https://www.berlin.de/land/kalender/index.php?detail=126270&ls=0&c=153&date_start=14.10.2019&date_stop=14.10.2019 [2]
 
Weiterführende Informationen zur Langzeitstudie „Antisemitismus 2.0 und die Netzkultur des Hasses“:
https://www.linguistik.tu-berlin.de/menue/antisemitismus_2_0/ [3]

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.
Copyright TU Berlin 2008