TU Berlin

TUB-newsportaltui0612: Neu bewilligt

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Forschung

Neu bewilligt

Montag, 18. Juni 2012

Das „Future Internet“

/tui/ DAAD-Unifi (University Future Internet) ist ein vom TU-Fachgebiet „Architektur der Vermittlungsknoten-AV“ (Next Generation Networks – NGN) der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik von Prof. Dr. Thomas Magedanz initiiertes und geleitetes Projekt. Es zielt auf die Bildung nachhaltiger Infrastrukturen in Lehre und Forschung im Bereich des „Future Internet“ (FI) durch internationale Zusammenarbeit akademischer Institutionen. Insbesondere fokussiert es auf Technologien für Hochschulen aus Entwicklungsländern der westlichen Hemisphäre. Das soeben gestartete Projekt wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) über vier Jahre finanziert. Beteiligt sind Universitäten aus Südafrika, Chile, Vietnam und Thailand. Es werden gemeinsame Curricula entwickelt, Lehrpersonal, Studierende und Forschende ausgetauscht, gemeinsame Kompetenzzentren gebildet. Auch beinhaltet das Projekt den Zusammenschluss und die Föderation lokaler Testbeds und Forschungseinrichtungen im Bereich NGN und „Future Internet“. Das künftige multilaterale, internationale akademische Netzwerk soll als Kommunikationszentrum und Motor zukunftsgerichteter FI-Aktivitäten fungieren.

www.daad-unifi.org

Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 6/2012

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe