direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Forschung

Leichtgewicht mit Raumvorteil

Freitag, 11. November 2011

Wissenschaftler der TU Berlin entwickeln e-Mobil für Stadtverkehr

Der Verkehrsraum ist begrenzt, das Mobilitätsbedürfnis nimmt zu und die Kraftstoffpreise steigen. Um vor allem Verkehrsteilnehmern in Großstädten eine wirtschaftliche und flexible Mobilitätsalternative zu bieten, entwickeln Wissenschaftler der TU Berlin derzeit ein neues Fahrzeugkonzept für den urbanen Individualverkehr: Das vierrädrige Elektrofahrzeug vereint den Raumbedarf und die Leichtigkeit des Fahrrads mit der Fahrstabilität eines Kleinwagens und der Umweltverträglichkeit des Elektroantriebs. Das leichtgewichtige Raumwunder wurde auf der IAA 2011 im September.

"Der aktuelle Boom der Elektromobilität bietet die einmalige Chance, grundlegend neu über sinnvolle Mobilitätskonzepte für den Stadtverkehr nachzudenken. Zukunftsweisende Fahrzeugkonzepte sollten weit über den klassischen Pkw und existierende Elektrofahrzeuge der Automobilhersteller hinaus gehen", erklärt Sebastian Adolphy vom Fachgebiet Methoden der Produktentwicklung und Mechatronik. "Bei der Entwicklung unseres e-Mobils haben wir uns deshalb konsequent an den Anforderungen des Großstadtverkehrs orientiert." Die Reichweite des Fahrzeugs ist für kurze Strecken ausgelegt, die Passagierkapazität und die geringe Höchstgeschwindigkeit orientieren sich am individualisierten Großstadtverkehr: Durchschnittlich mit 1,3 Personen zählt die Berliner Verkehrsstatistik pro Pkw, die mittlere Länge eines Verkehrsweges beträgt 6,9 Kilometer. Der Prototyp des e-Mobils bringt bei einer Länge von 120 Zentimetern und einer Breite von 85 Zentimetern rund 20 Kilogramm auf die Waage.

tui / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 11/2011

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.