direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Forschung

Buchtipp

Donnerstag, 20. Januar 2011

Von Auto zu Auto – Forschung zur Fahrzeugkommunikation

Lupe

Kommunikationstechnologien werden im Verkehrsmanagement und für die Sicherheit im Straßenverkehr immer wichtiger. Mit dem Fachbuch "Vehicular-2-X-Communication" bieten Experten von Fraunhofer FOKUS und der TU Berlin erstmals einen umfassenden Überblick über den aktuellen Forschungs- und Technologiestand im Bereich Fahrzeug-zu-Fahrzeug- und Fahrzeug-zu-Infrastruktur-Kommunikation. Das Autorenteam – Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Radu Popescu-Zeletin, Institutsleiter am Fraunhofer FOKUS und Professor für offene Kommunikationssysteme an der TU Berlin, Dr. Ilja Radusch und Dipl.-Ing. Mihai Adrian Rigani – stellt Kommunikationssysteme und Anwendungen vor, die auf Ad-hoc-Netzwerken basieren. Dies ermöglicht einen nahtlosen und unmittelbaren Informationsaustausch der Fahrzeuge untereinander sowie zwischen Fahrzeugen und Verkehrsinfrastrukturen. "Vehicular-2-X-Communication" präsentiert Forschungsansätze und Simulationsmodelle, die Verkehrsleitsysteme verbessern, Unfälle vermeiden und das Reisen komfortabler gestalten können.

tui / Quelle: "TU intern", 1/2011

Radu Popescu-Zeletin, Ilja Radusch, Mihai Adrian Rigani: Vehicular-2-X-Communication: State-of-the-Art and Research in Mobile Vehicular Ad hoc Networks, Springer Verlag Berlin 2010,
ISBN: 978-3540771425

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.