TU Berlin

TUB-newsportaltui0410: Buchtipp

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Forschung

Buchtipp

DFG-Broschüre zur Grünen Gentechnik

Montag, 19. April 2010

Die Aufklärung der interessierten Öffentlichkeit sei eine besondere Verantwortung der Wissenschaft, sagt Professor Matthias Kleiner, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Daher hat die DFG Anfang des Jahres eine Broschüre herausgegeben, die Entwicklungen, Untersuchungen und Prozesse auf dem Gebiet der "Grünen Gentechnik" beleuchtet. Sie soll die Potenziale und Risiken der Technik beleuchten und die Diskussion aufzeigen. Die „Grüne Gentechnik“ sei eins der in der breiten Öffentlichkeit besonders intensiv und kontrovers diskutierten Probleme der Naturwissenschaften. Ihre Methoden zur Züchtung neuer, krankheitsresistenter und umweltangepasster Pflanzensorten, zur Verwendung in der pharmazeutischen Industrie zur Entwicklung neuer Arzneistoffe oder in vielen Bereichen der Biotechnologie wie neuerdings in der "Biosicherheitsforschung" haben längst in die Grundlagenforschung Eingang gefunden. In der Broschüre werden aber auch Probleme der Akzeptanz, der rechtlichen Rahmenbedingungen und des Verbraucherschutzes im Zusammenhang mit der Gentechnik angesprochen (ISBN 978-3-527-32857-4).

pp / Quelle: "TU intern", 4/2010

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe