TU Berlin

TUB-newsportaltui0110: TU-Tipps für DFG-Anträge

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Forschung

TU-Tipps für DFG-Anträge

Montag, 25. Januar 2010

Sonderforschungsbereiche, Graduiertenkollegs, Forschergruppen und andere strategische Verbundvorhaben sind von großer Bedeutung für die TU Berlin. Sie werden deshalb materiell und ideell von ihr unterstützt und begleitet. Wie die Antragstellenden, so legt auch die Hochschulleitung großen Wert darauf, dass die Qualität der Anträge den hohen Maßstäben der Deutschen Forschungsgemeinschaft entspricht. Der Vizepräsident für Forschung, Prof. Dr. Johann Köppel, und der TU-Servicebereich Forschung haben daher eine "Handreichung" entwickelt, die den gesamten Prozess der Antragstellung, zum Beispiel Kick-off-Meeting, Vor- und Hauptantrag, Begutachtungen und so weiter – transparent machen soll: Unterstützungsmöglichkeiten durch die Universität in den verschiedenen Phasen, Ansprechpartner und Begutachtungsprozess (gesondertes Merkblatt). Beides bietet der Servicebereich Forschung zum Download an.

pp / Quelle: "TU intern", 1/2010

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe