direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Forschung

Erfolgreiche Bilanz in der Forschung

Montag, 14. Dezember 2009

Die TU Berlin gehört bei der Informatik, der Mathematik und der Physik deutschlandweit zu den forschungsstärksten Universitäten. Das ist das Ergebnis des aktuellen CHE-Forschungs-Rankings 2009, das das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) am 9. 12. 2009 veröffentlichte. Es bewertet unter anderem die Naturwissenschaften und die Mathematik in diesem Jahr neu. Betrachtet man die Rankings aus den Vorjahren mit, so kann die TU Berlin insgesamt auf fünf Spitzenplätze verweisen – dazu zählen auch die Betriebswirtschaftslehre sowie die Elektro- und Informationstechnik. Diese hervorragenden Ergebnisse zeigen unsere Stärke in Kerndisziplinen, die eine technische Universität auf besondere Weise auszeichnen. Das Ergebnis aus dem nun veröffentlichten Ranking ergänzt die jüngsten Erfolge auf hervorragende Weise. So konnte die TU vor einem Monat einen neuen Sonderforschungsbereich/Transregio mit acht Millionen Euro Drittmitteln von der Deutschen Forschungsgemeinschaft einwerben. Dann wurden zwei der begehrten "ERC Advanced Grants" vom Europäischen Forschungsrat an TU-Wissenschaftler vergeben. Sie bekommen rund fünf Millionen Euro für Forschungsprojekte in den Bereichen Mathematik und Energie. Insgesamt drei Millionen Euro vergab kürzlich das Bundesforschungsministerium innerhalb des GO-Bio-Wettbewerbs an ein TU-Projekt. "Ohne das große Engagement aller Beteiligten wären diese und alle anderen Erfolge sowie die Profilierung der TU Berlin als starke Forschungsuniversität nicht möglich. Wir haben in diesem Jahr – oftmals unter schwierigen Rahmenbedingungen – sehr viel geleistet! Ich weiß das Engagement aller zu schätzen und möchte meinen Dank und meine Anerkennung an alle TU-Mitglieder aussprechen.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch sowie Kraft und Motivation für das neue Jahr", so Präsident Kurt Kutzler."

/ Quelle: "TU intern", 12/2009

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.