direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Forschung

Buchtipp

Donnerstag, 16. Juli 2009

Von Mythen überwuchert

Im Zentrum der Ereignisse: der Reichstag
Im Zentrum der Ereignisse: der Reichstag
Lupe

Die Geschichte rund um die Gründung der beiden deutschen Staaten ist von Mythen überwuchert. Die Erinnerung an den Untergang der DDR verdeckt heute zunehmend die dramatische Entwicklung, aus der Bundesrepublik und DDR hervorgingen. Prof. Dr. Wolfgang Benz, Leiter des Zentrums für Antisemitismusforschung an der TU Berlin, behandelt in einer neuen Publikation die Entstehungsbedingungen, die politischen und ökonomischen Strukturen der beiden Staatsgründungen. Ziel und Absicht des Bandes ist es, durch Bericht und Beschreibung historischer Tatsachen und Entwicklungen Mythen zu zerstören. Entstanden ist ein Standardwerk zur Vorgeschichte der beiden deutschen Staaten.

tui / Quelle: "TU intern", 7/2009

Wolfgang Benz: Auftrag Demokratie, Metropol Verlag, 2009
ISBN 978-3-940938-42-8

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.