direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

7.7.: Forschungsallianz Geo.X formiert sich – Info-Veranstaltung der TU Berlin

Dienstag, 07. Juli 2009

Es ist die zentrale Herausforderung für die Geowissenschaften und ihrer Nachbardisziplinen, die komplexe Dynamik des Systems Erde-Mensch in Raum und Zeit besser zu verstehen, um aus einem vertieften Systemverständnis verlässliche Szenarien und Handlungsempfehlungen für künftige Entwicklungen abzuleiten. Das Verständnis der Erde und der Erhalt unseres Lebensraumes fordern die Bündelung aller Kräfte, die sich den Themen Globaler Wandel, wachsende Georisiken und Vulnerabilität stellen können.

Im Verbund mit dem GFZ-Potsdam, der Freien Universität, der Humboldt-Universität und der Universität Potsdam sind nicht nur alle geowissenschaftlichen Kräfte an der TU Berlin aufgerufen, sich an der geplanten Forschungsallianz Geo.X zu beteiligen. Das Konzept von Geo.X schließt explizit Schnittstellen zu benachbarten Naturwissenschaften wie Physik, Biologie, Chemie, Mathematik und Informatik ebenso wie zu den Gesellschaftswissenschaften, z.B. Rechts- Wirtschaft- und Sozialwissenschaften oder Raum/Regionalwissenschaften ein.

Die institutionen-übergreifende Bündelung und die damit verbundene Stärkung der geowissenschaftlicher Expertise in der Region Potsdam-Berlin zu fachübergreifenden Zukunftsthemen sind Motivation und Ziel für die Etablierung der Forschungsallianz Geo.X.

Zu der Forschungsallianz Geo.X findet eine Informationsveranstaltung an der TU Berlin statt: Dienstag, den 07.07.09 um 14:00 Uhr, im Hauptgebäude der TU Berlin, Raum H 1035. Interessenten sind herzlich eingeladen.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.