TU Berlin

TUB-newsportalIdeen für die Berliner Wirtschaft

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Forschung

Ideen für die Berliner Wirtschaft

Montag, 13. Oktober 2008

Die Stärkung der Berliner Innovationskraft steht im Fokus eines neuen Forschungsprojekts am Zentrum Technik und Gesellschaft (ZTG), eines fachübergreifenden Forschungszentrums der TU Berlin. Mit wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Analysen soll die ZTG-Forschung die laufenden Transfermaßnahmen der Technologiestiftung Berlin (TSB), die im Rahmen der EU-Strukturförderung erarbeitet werden, begleiten, evaluieren und aktivierende konzeptionelle Vorschläge für den weiteren Verlauf machen. Ein erster Workshop mit allen Beteiligten im März 2008 hatte zum Ziel, der Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Berliner Unternehmen ein Stück näherzukommen. „Vertrauen entsteht in Netzwerken“ war das Fazit dieses Workshops, und es müsse zunächst alles geschehen, um funktionierende Netzwerke aufzubauen. Leiter des Projektteams sind Dr. Hans-Liudger Dienel und Dr. Michael Thomas. Das Projekt wird von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen gefördert.

pp / Quelle: "TU intern", 10/2008

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe