direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Forschung

Neue Instrumente für exzellente Forschung

Montag, 16. Juli 2007

Jährlich investiert die TU Berlin einen siebenstelligen Betrag in die interne Forschungsförderung. Die seit 1998 dafür geltenden Instrumente wurden nun einer kritischen Prüfung unterzogen und den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen angepasst. So können zum Beispiel ab jetzt fakultätsübergreifende Schwerpunktbereiche als "Innovationszentren" flexibel unterstützt werden. Gefördert werden außerdem Vorbereitung und Koordination exzellenter drittmittelfinanzierter Forschungsverbünde sowie ausgezeichnete Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler. Das erfolgreiche Einwerben von DFG-Projekten und ausgewiesener Verbundaktivitäten wird zukünftig zudem durch die Zahlung von Erfolgsprämien besonders honoriert. Der Vizepräsident für Forschung, Professor Dr. Johann Köppel, und die Kanzlerin, Dr. Ulrike Gutheil, haben die neuen Instrumente Anfang Juli in einer Informationsveranstaltung vorgestellt. Eine Darstellung der einzelnen Instrumente steht zum Download bereit.

  • www.tu-berlin.de/menue/einrichtungen/praesidium/2_vizepraesident/
pp / Quelle: "TU intern", 7/2007

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Diskutieren Sie mit

Schreiben Sie uns
Ihre Meinung