TU Berlin

TUB-newsportalKooperation mit der Schweiz

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Forschung

Kooperation mit der Schweiz

Montag, 16. Juli 2007

Hoher Besuch am Stand der TU Berlin auf der Umweltausstellung Ecotec in Essen Anfang Juni. Der Schweizer Minister für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation, Bundesrat Moritz Leuenberger, informierte sich bei TU-Professor Markus Hecht über den Stand von drei Bahnlärmminderungsprojekten des Fachgebietes Schienenfahrzeuge. Mit zweien hatte die Schweizerische Eidgenossenschaft die TU Berlin zur maßgeblichen Mitwirkung beauftragt: Leila, ein leichtes und lärmarmes Güterwagendrehgestell, und Sonrail, ein Bahnlärmprognoseprogramm. Das dritte Projekt ist ein Auftrag des deutschen Umweltministeriums: Lärmminderung älterer Großdiesellokomotiven mit einer Leistung von etwa 2,5 MW.

tui / Quelle: "TU intern", 7/2007

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe