direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

"TU intern" Dezember 2020

Friday, 18. December 2020

Mobilfunk, Freunde und Viren

Giuseppe Caire, der frisch gekürte Leibniz-Preisträger, war immer wieder Magnet für außergewöhnliche Talente
Lupe

Mit einem Paukenschlag endete das ohnehin extreme Jahr 2020 für die TU Berlin: Der Nachrichtentechniker und Humboldt-Professor Giuseppe Caire erhielt für seine revolutionären Entwicklungen zur drahtlosen Kommunikation den höchstdotierten deutschen Forschungspreis, den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2021. Und trotz Shutdown, Homeoffice und digitaler Lehre konnte die Universität einiges auf den Weg bringen, zum Beispiel die neue Zentraleinrichtung „3D-Tech“, die die 3D-Technologie-Expertise an der TU Berlin für die Produkte der Zukunft bündeln und in den Forschungsneubau IMoS ziehen soll. Dass gute Lehre keinen Karriereknick, sondern einen Schub geben soll und es entsprechende Anreize geben muss, dafür plädiert im Interview Professor Henning Meyer, der die AG Anreizsysteme leitet. Ausführlich berichtet die neue Ausgabe außerdem über die Ergebnisse von Befragungen von Lehrenden, Student*innen und „Sonstigen Mitarbeiter*innen“ zur Online-Lehre und zur Arbeitssituation. Ein Schwerpunkt liegt dieses Mal auch auf den Aktivitäten der Gesellschaft von Freunden der TU Berlin und der Unterstützung von Student*innen durch Alumni-Spenden für das Deutschlandstipendium. Natürlich kommt auch die Forschung nicht zu kurz: Dieses Mal geht es um wohnungslose Geflüchtete, um ein Projekt, in dem Verstrickungen von Deutscher Reichsbahn und TH Berlin in die Deportationslogistik der Nazis untersucht wurden sowie um den Einsatz der TU-Biochemiker*innen gegen virale Infektionen.

Ausgabe Dezember 2020 als ePaper

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.

Archiv "TU intern"