direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

"TU intern" Mai 2019

Freitag, 17. Mai 2019

Bruchfreie Brücken, vegane Lebensmittel und keimfreie Operationen

Keimfreie Zone: Im Forschungsoperationsraum werden Strömungsformen untersucht – zum Schutz von Patienten und Personal
Lupe

Um Abenteuer im All bei der Kinder-Uni, beim Aufbau von IT-Infrastruktur in Afghanistan und beim Rundflug über Brandenburg mit dem neuen TU-Flugzeug LASER geht es unter anderem in der neuen Ausgabe der „TU intern“. Die Präsidiums-Mitglieder berichten von der wichtigen Begehung der Labore und Institute der Verbund-Partnerinnen in der Exzellenzstrategie durch die Gutachter*innen. Die Leser*innen erfahren, wie die TU Berlin plant, Bürger*innen ihre Sammlungen und Schätze auf touristischen Pfaden und in einem geplanten Ausstellungspavillon besser zu präsentieren. Über seine wertvolle Sammlung antisemitischer Bilder und Plakate und warum er sie der TU Berlin schenkt, spricht der belgische Sammler Arthur Langerman. Forscher*innen erklären, wie sie die 40 000 deutschen Stahlbetonbrücken durch den innovativen Verbund von Carbon und Beton retten wollen, warum antike Schiffe genauso sicher waren wie moderne und wie Berlin mit mobilen Ladestationen für die neu geplanten E-Metro-Busse ausgestattet werden kann. Mit der Entwicklung preiswürdiger veganer Lebensmittel der Zukunft haben sich Studierende beschäftigt oder eine Fahrschule für Lastenfahrräder eingerichtet. Außerdem gibt es eine Übersicht über die 24 neu berufenen TU-Professor*innen sowie über die neuen Mitglieder des Akademischen Senats. Der Blick in die Labore geht dieses Mal in einen Operationssaal, in dem die Gebäude- und Energietechniker*innen Strömungsversuche durchführen, um die Luft über offenen Wunden keimfrei zu halten. 

Ausgabe 2/2019 als ePaper


Im Folgenden finden Sie ausgewählte Highlights aus der Mai-Ausgabe.

Innenansichten

  • Klügste Nacht, grüner Markt und „Speed Dating“

    Die „Lange Nacht der Wissenschaften“ am 15. Juni 2019 steht ganz im Zeichen von Klima- und Umweltschutz – freier Eintritt für Schüler*innen-Gruppen

  • Engagiert, kompetent, harmonisch

    Der Berliner Verbund stellte sich im Februar dem internationalen Gutachtergremium – TU-Präsident Christian Thomsen schildert seine Eindrücke

  • „Überzeugende Botschaften“

    Alle Präsidiumsmitglieder haben aktiv an der Ausarbeitung des Antrags mitgearbeitet. Welche Impulse ihnen, vor allem in den von ihnen betreuten Handlungsfeldern, besonders wichtig waren und welche sie sich von der engeren...

  • Spiel mit der Zukunft

    Greta Thunberg besuchte das Potsdam Institut für Klimafolgenforschung

  • Touristische Pfade auf dem Campus

    Die TU Berlin will ihre Sammlungen und Denkmale stärker in der ­Öffentlichkeit sichtbar machen – zum Beispiel in einem „Ausstellungspavillon“

  • Zurück in die Zukunft

    Seit knapp 20 Jahren baut die TU Berlin ­informationstechnische Strukturen in Afghanistan auf und bildet Informatiker*innen aus

  • Über den Wolken

    Mit LASER hat die TU Berlin zum ersten Mal seit 30 J­ahren wieder ein eigenes Flugzeug – ein Erfahrungsbericht

  • Kunstwerk Erde

    Umwelt, Wissenschaft und Kunst

  • Keimfreie Zone

    Im Forschungsoperationsraum werden ­Strömungsformen untersucht – zum Schutz von Patienten und Personal

Nach oben

Lehre & Studium

Nach oben

Forschung

Nach oben

Internationales

Nach oben

Alumni

Nach oben

Menschen

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Veranstaltungskalender

«Juni 19»
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Archiv "TU intern"