direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Alumni

Im Auftrag Ihrer Majestät

Freitag, 22. Februar 2013

Lupe

Das TU-Start-up „imcube“ erhielt im vergangenen Jahr einen wahrhaft königlichen Auftrag und führte ihn erfolgreich durch. Die „imcube labs GmbH“, eine Ausgründung von Dr. Sebastian Knorr und Dr. Matthias Kunter aus dem Fachgebiet Nachrichtenübertragung, entwickelt innovative 3-D-Technologien und bietet einen Dienstleistungsservice für die Konvertierung herkömmlicher zweidimensionaler Filme in dreidimensionale beziehungsweise stereoskopische Filme an. In dieser Mission war die Firma für die Königin des Vereinigten Königreiches von Großbritannien, Queen Elisabeth II. tätig. Deren Weihnachtsansprache 2012, die von „Sky News“ produziert wurde, wurde erstmals in 3-D-Technik übertragen. Die Ansprache bestand aus einer Kombination von 3-D-Live-Aufnahmen der Queen während ihrer Rede und archiviertem Filmmaterial wie beispielsweise vom königlichen Jubiläum oder von den Olympischen Spielen 2012. Diese „Einspieler“ mussten in 3-D umgewandelt werden. Die englische Produktionsfirma wählte für diese Aufgabe die „imcube labs GmbH“ aus und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Der Programmdirektor von „Sky News“, John Bennett, betonte: „Die Qualität und die Wirkung der Bilder ist atemberaubend und weit besser als ich gehofft habe. Sie machen zum Beispiel die Boote auf dem Fluss oder die Menschenmengen richtig lebendig. Es ist wirklich eine großartige Technik zur Umwandlung von 2-D-Bildern in 3-D.“

www.imcube.com

bk / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 2/2013

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.