direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Alumni

Meldungen

Montag, 18. Juni 2012

Empfang für Promovenden

/tui/ Alljährlich lädt der Präsident der TU Berlin den wissenschaftlichen Nachwuchs zu einem Empfang ein, um die Promovierten und Habilitierten zu ehren. Die Akademische Feier 2012 findet am Freitag, den 13. Juli ab 15.00 Uhr im Lichthof der TU Berlin statt. Alle Promovierten und Habilitierten sind herzlich dazu eingeladen. Im Rahmen der Veranstaltung wird der Clara-von-Simson-Preis verliehen.

www.tu-berlin.de/?id=37680

Fakultätstag Physik 2012

/tui/ Auch in diesem Jahr wird es am Ende des Sommersemesters wieder einen Fakultätstag Physik geben. Den Kern der akademischen Feierstunde wird die offizielle Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen des zurückliegenden Jahres bilden. Die Gäste haben Gelegenheit, die neu berufenen Professorinnen und Professoren kennenzulernen und einen Blick zurück auf die letztjährigen akademischen Ereignisse zu werfen. Die Veranstaltung wird mit einem Physikfest ausklingen. Der Fakultätstag Physik findet am Freitag, dem 6. Juli 2012, ab 16 Uhr im Hörsaal EW 201 (Eugene-Paul-Wigner-Gebäude, Hardenbergstr. 36, 10623 Berlin) statt.

www.physics.tu-berlin.de/aktuelles

Master-Arbeit ausgezeichnet

/tui/ Julia Röttger wurde für ihre exzellente Master-Arbeit mit dem BKK-Innovationspreis 2011 ausgezeichnet. Ihre mit 1,0 benotete Arbeit wurde am TU-Fachgebiet Management im Gesundheitswesen angefertigt, betreut von Prof. Dr. Reinhard Busse. Julia Röttger beschäftigte sich darin mit dem Einfluss der Behandlungsstrategie bei Hüftgelenksoperationen in Bezug auf Kosten und Verweildauer im stationären Sektor. Sie studierte im Master-Studiengang Health Sciences an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Seit Mai dieses Jahres arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet von Professor Busse an der TU Berlin.

Vodafone Innovationspreis 2012

/tui/ Für seine wegweisenden Arbeiten zu kooperativen und kognitiven Netzwerken wurde TU-Alumnus Prof. Dr. Frank Fitzek mit dem mit 25 000 Euro dotierten Vodafone Innovationspreis 2012 ausgezeichnet. Frank Fitzek, der seit 2003 Professor an der Aalborg-Universität in Dänemark ist, war von 1997 bis 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Adam Wolisz am Fachgebiet Telekommunikationsnetze und schloss hier seine Promotion ab. Adam Wolisz hielt bei der Preisverleihung auch die Laudatio auf seinen ehemaligen Studenten. Mit dem Innovationspreis prämiert die „Vodafone Stiftung für Forschung“ herausragende Forschungsergebnisse. Der Preis ging bereits zweimal direkt an Professoren der TU Berlin. Im Jahr 2006 wurde Prof. Dr. Dr. Holger Boche und im Jahr 2009 Prof. Dr. Thomas Wiegand mit der angesehenen Auszeichnung geehrt.

Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 6/2012

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.