direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Alumni

Eiskalt reinigen

Montag, 09. Mai 2011

Industriepreis 2011 für CryoSnow

Die CryoSnow GmbH, die im Jahr 2005 von TU-Alumnus Felix Elbing gegründet wurde, erhielt auf der Hannover-Messe den Industriepreis 2011 in der Kategorie Produktionstechnik und Maschinenbau. Ausgezeichnet wurde die Firma für ihr mobiles CO2-Schneestrahlgerät CT-SJ-10, ein neuartiges Reinigungsgerät zur trockenen und rückstandsfreien Werkzeug- und Formenreinigung, das seinen Einsatz beispielsweise in der Automobil- oder der Kunststoffindustrie sowie in metallverarbeitenden Betrieben findet. Im Vergleich zu herkömmlichen Reinigungstechniken mit Wasser, Strahlmitteln oder Chemie lassen sich bei höherer Reinigungsleistung die Kosten deutlich reduzieren. Die Reinigung erfolgt direkt in den Produktionsmaschinen. Ein Ausbau der Werkzeuge ist somit nicht notwendig, was erheblich Zeit und somit Kosten spart. Felix Elbing, der bis 1996 Energie- und Verfahrenstechnik an der TU Berlin studierte, arbeitet bei der Entwicklung seines Schneestrahlgerätes eng mit verschiedenen TU-Instituten zusammen. Beispielsweise erfolgt die Optimierung der Düsen in Kooperation mit dem Fachgebiet für Experimentelle Strömungsmechanik von Prof. Dr.-Ing. Christian Oliver Paschereit. In einem anderen F&E-Projekt wird die CO2-Strahltechnik für neuartige Anwendungen weiterentwickelt. Projektpartner ist hier Prof. Dr. h. c. Dr.-Ing. Eckart Uhlmann vom Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb.

bk / Quelle: "TU intern", 5/2011

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.