direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Alumni

Buchtipp

Dienstag, 05. April 2011

Ralf Schüler
Lupe

Eine lesenswerte wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem „Verkehrsknoten Steglitz“ – dem Erstlingswerk des Ehepaars Schüler – hat der TU-Absolvent Lukas Foljanty am Institut für Stadt- und Regionalplanung geschrieben. Sehr genau zeigt er hier die Entstehungsgeschichte des „Bierpinsels“, des U-Bahnhofs Schloßstraße sowie der Joachim-Tiburtius-Brücke auf und plädiert dafür, die gesamte Anlage unter Denkmalschutz zu stellen.

Lukas Foljanty, Der Verkehrsknoten Steglitz – Bierpinsel – U-Bahnhof Schloßstraße – Joachim-Tiburtius-Brücke – Das Erstlingswerk von Ralf Schüler und Ursulina Schüler-Witte, „Graue Reihe“ des Instituts für Stadt- und Regionalplanung (Nr. 30), 2011, ISBN: 978-3-7983-2282-0

Quelle: "TU intern", 4/2011

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.