TU Berlin

TUB-newsportalTiburtius-Preise

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Alumni

Tiburtius-Preise

Montag, 28. Januar 2008

Ökologie und Software

Bei der Vergabe des Tiburtius-Preises 2007 schnitt die TU Berlin wieder erfolgreich ab. Ein zweiter Preis und zwei Anerkennungspreise wurden am 13. Dezember 2007 für Dissertationen vergeben, die an der TU Berlin entstanden sind. Mit einem zweiten Preis wird Dr. Ivan Ndip ausgezeichnet, der sich in seiner Dissertation am TU-Institut für Hochfrequenz- und Halbleiter-Systemtechnologien mit "Novel Methodologies for Efficient and Accurate Modeling and Optimization of System-in-Package Modules for RF/High-Speed Applications" beschäftigt hat. Dr. Ina Säumel hat sich in ihrer Arbeit, die am Institut für Ökologie betreut wurde, mit den Auswirkungen unterschiedlicher Temperaturbedingungen auf das Wachstum von Berliner Baumarten beschäftigt und wurde dafür mit einem Anerkennungspreis geehrt. "Unsupervised Learning Methods for Statistical Signal Processing" lautet der Titel der Dissertation von Dr. Roland Vollgraf. Auch er wurde mit einem Anerkennungspreis ausgezeichnet. Seine Arbeit entstand am Institut für Softwaretechnik und Theoretische Informatik.

bk / Quelle: "TU intern", 01/2008

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe