direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Alumni

Energie pur

Montag, 19. November 2007

TU-Alumni-Firma CTG gestaltet Strategien für Energieversorger

Große Transformatorenanlagen sind weiterhin unverzichtbar
Die Energiebranche verändert sich: Große Transformatorenanlagen sind weiterhin unverzichtbar
Lupe

Nationale und internationale Fusionen, Verbraucher, die ihren Versorger wechseln wie ihren Telekommunikationsanbieter, und nicht zuletzt die gesellschaftsrechtliche Entflechtung der Unternehmensbereiche – das sind einige der aktuellen Herausforderungen, vor denen die Berliner Managementberatung CTG Corporate Transformation Group zusammen mit ihren Klienten aus der Energiewirtschaft steht.

Von den zwei TU-Alumni Dr. Marc Nicolai und Franc Höfermann-Kiefer 1999 kurz nach den Anfängen der Liberalisierung des Strommarktes gegründet, berät die Firma CTG mit heute 30 fest angestellten Beratern – darunter fünf weitere Alumni der TU Berlin – Unternehmen aus den Bereichen Energiewirtschaft, Telekommunikation, Logistik und dem öffentlichen Sektor. Zu den jüngsten Projekten der CTG zählt die erfolgreiche Fusion bedeutender Energieverbände zum Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in nur neun Monaten. Der Verband soll die Branchen unter den sich verändernden politischen und ökonomischen Rahmenbedingungen optimal vertreten.

"Unser Erfolg lässt sich auf einen ganzheitlichen Beratungsansatz zurückführen. Das ergebnisorientierte Arbeiten aller Berater sowie die intensive Zusammenarbeit mit unseren Klienten prägen den Stil der CTG", erläutert Höfermann-Kiefer.

Wie sein Partner Marc Nicolai studierte er Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Berlin und sammelte im Anschluss, neben Erfahrungen in der Industrie, langjährige Beratungserfahrung bei einer international tätigen Unternehmensberatung. Mit der TU Berlin sind die Unternehmer noch eng verbunden. Ein Mitarbeiter der Corporate Transformation Group war kürzlich Gastdozent zum Thema "Energie- und Versorgungswirtschaft – Management", einer Veranstaltung von TU-Professor Dr. Dietmar Winje.

Nach acht Jahren hat sich die Managementberatung als Spezialist für infrastrukturintensive Branchen etabliert und setzt sich häufig gegen die vermeintlich Großen der Beratungsbranche durch. Sie hat bis heute über 100 Beratungsprojekte bei namhaften Energieversorgern und weiteren Klienten durchgeführt. Entscheidend für den Erfolg der Gründer sind die Mitarbeiter: "Die gewissenhafte Führung der eigenen Mitarbeiter im Team sowie die kontinuierliche Förderung von Fertigkeiten und Fähigkeiten sind ein zentrales Element unserer Philosophie", bekräftigt Marc Nicolai.

Das Team der CTG wächst kontinuierlich, sodass die "kurzen Wege" aus den Anfangstagen am Stammsitz nun einer regen Geschäftstätigkeit auf mittlerweile zwei Büroetagen am Potsdamer Platz gewichen sind.

tui / Quelle: "TU intern", 11/2007

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.