direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Alumni

Beruflicher Erfolg mit ungewöhnlichen Ideen - ein internationaler TU-Absolvent berichtet

Freitag, 22. Juni 2007

Fragen Sie  sich, wie Sie Ihr Wissen nach Abschluss des Studiums sinnvoll nutzen oder vielleicht sogar zu einem eigenen Unternehmen ausbauen können? Interessiert es Sie zu erfahren, wie es gelingen kann, die eigenen Vorstellungen in die Tat umzusetzen?

Der TU-Alumnus Deepak Gadhia aus Indien hat auf diese Fragen eine Antwort gefunden. Er hat konsequent an seinen Vorstellungen von umweltfreundlichen Verfahren zur Energiegewinnung festgehalten und baute gemeinsam mit seiner Frau ein Unternehmen auf, das heute die weltgrößten Solar-Kocher-Anlagen für Schulen, Kantinen und Tempel herstellt. Ihr Unternehmen wurde 2005 sogar mit dem "Business Leadership Award (Solar Thermal)" der indischen Gesellschaft für Solarenergie ausgezeichnet.

Das Internationale Alumniprogramm stellt immer wieder erfolgreiche TU-Absoventinnen und Absolventen vor, die das Wissen, das sie im Studium erworben haben, mit den Traditionen ihres Heimatlandes verknüpfen und kreativ umsetzen konnten.

Ort:
TU Berlin, Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin, Raum H 1028
Zeit:
Dienstag, den 26. Juni, 14.00 bis 16.00 Uhr

Kontakt

Internationales Alumniprogramm der TU Berlin
Dr. Christiane Petersen

|

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.