direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Manfred Bluth

  • 1926 geboren in Berlin
  • 1942 Studium an der Berliner Kunstakademie bei Gerhard Ulrich
  • 1943-46 Arbeitsdienst, Soldat, Kriegsgefangenschaft
  • 1946 Bekanntschaft mit Karl Hofer
  • 1947-50 Fortsetzung des Studiums an der Kunstakademie München bei Willi Geiger
  • 1948 Besuch bei Willi Baumeister
  • 1950 Rückkehr nach Berlin
  • 1953-72 Ehe mit Ruth Krause
  • 1953-68 Ausstellungsleiter im Amerika Haus Berlin
  • 1954 surrealistische Landschaften unter dem Einfluß von Max Ernst
  • 1955 Kunstpreis ,,Junge Generation" der Stadt Berlin
  • 1956 Bekanntschaft mit K. H. Sonderborg 50er Jahre Aufenthalte in Paris, Südspanien, Portugal, Nordafrika, USA
  • 1959-61 letzte Werkphase mit ungegenständlichen Kompositionen, endgültige Rückkehr zum Realismus
  • 1954 und 1966-71 Paraphrasen auf Werke und imaginäre Porträts von Böcklin, Cézanne, van Gogh, Ensor
  • ab 1963 Lithografien
  • 1953-71 thematische Variationen zu "Alice in Wonderland"
  • ab 1961 Schiffsbilder als Vergänglichkeitsallegorien
  • 1966 Einsetzen der ,,Berliner Stilleben" 60er Jahre Aufenthalte in Westindien, Südamerika, Israel, Norwegen, auf Spitzbergen
  • 1970/71 Mitarbeiter der Nationalgalerie Berlin (West) und Reisestipendium ,,Mit Dürer unterwegs"
  • 1973 zusammen mit Johannes Grützke, Matthias Koeppel, Karlheinz Ziegler Gründung der ,,Schule der Neuen Prächtigkeit"
  • 1974-91 Professor für Malerei an der Gesamthochschule Kassel seit
  • 1975 in zweiter Ehe mit Hannelore Nickel zwei Kinder, Michael und Julia
  • 80er Jahre Aufenthalte in der Toskana, Po-Ebene und auf Sizilien, Ölskizzen vor der Natur
  • 1986/87 Entwürfe zur Ausmalung des Nürnberger Rathaussaales
  • 1990 Gründungsmitglied und Erster Vorsitzender des Künstlersonderbundes in Deutschland;
  • 1993-96 Stellvertretender Vorsitzender
  • ab 1998 Vorsitzender
  • 2002 gestorben
  • Ausstellungen seit 1954 u. a. in Berlin, Hamburg, Bremerhaven, Wilhelmshaven, Kassel, Sydney, Paris, Madrid, Pittsburgh, Rio de Janeiro

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.