direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Jobwunder – Die neue Hochschulkarrieremesse an der TU Berlin

Am 7./8.5.2019 findet die erste Hochschulkarrieremesse „jobwunder“ an der TU Berlin statt. Hier können Studierende direkt mit Personaler*innen von über 70 Unternehmen sprechen, die Jobs, Praktikumsplätze und Traineestellen anbieten. Von Amazon bis Zalando, vom Start-up über zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bis zum Global Player – hier kann jede*r einen Job finden. Ein spannendes Rahmenprogramm rundet die Karrieremesse ab. Das Fachforum bietet viele Beiträge zum optimalen Start in die Berufswelt, Firmenpräsentationen ermöglichen Einblicke in den Arbeitsalltag einzelner Unternehmen. Zudem gibt es viele Angebote, Bewerbungen überzeugend zu gestalten. Der Besuch der Messe ist kostenfrei.Zeit: 10–17 Uhr, Ort: TU Berlin, Hauptgebäude, Lichthof u. 2. Galerie, Straße des 17. Juni 135https://jobwunder-karrieremesse.de/

+++ Aussteller*innenverzeichnis +++

Das Aussteller*innenverzeichnis gibt einen schnellen Überblick über alle Profile der teilnehmenden Unternehmen und Einrichtungen.
https://jobwunder-karrieremesse.de/exhibitors/

Drei Beispiele:

Stand 12: Mach AG
Die Mach AG unterstützt öffentliche Verwaltungen bei der Digitalisierung von Papier-Akten und moderneren Personalprozessen. Sie sucht Einsteiger*innen, Young Professionals bzw. Professionals, z.B. in der Beratung, im Vertrieb und im Technologiebereich.
https://jobwunder-karrieremesse.de/exhibitors/mach-ag/

Stand 27: VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.
Der VDI, das größte Netzwerk für Ingenieur*innen in Deutschland, bietet speziell für Studierende und Berufseinsteiger*innen ein dicht geknüpftes Netz rund um alle ingenieurwissenschaftlichen Themen. Der VDI informiert über die VDI-Praktikant*innenbörse, die Studien-und Karriere-Beratung sowie den Zugang zu Unternehmen.
https://jobwunder-karrieremesse.de/exhibitors/vdi-verein-deutscher-ingenieure-e.v/

Stand 47: Augmented Robotics
Das Start-up sucht Unterstützung für seine Entwickler*innen in folgenden Bereichen:
Game Design, AR-Spieleentwicklung, Embedded Programming, Mikroelektronik, Hochfrequenztechnik. Möglich sind: Werkverträge, Praktika, Abschlussarbeiten, Direkteinstieg.
https://jobwunder-karrieremesse.de/exhibitors/augmented-robotics/

+++ Rahmenprogramm +++

Ein umfassendes Rahmenprogramm rundet die Messe ab.
https://jobwunder-karrieremesse.de/teilnehmende/

+++ Speakers´Corner +++

Unternehmen präsentieren sich und geben spannende Einblicke in ihren Arbeitsalltag. So berichtet ITPower Solutions über die Bedeutung eingebetteter Systeme in der Elektronik sowie deren zunehmende Verbreitung in der Industrie (7.5. von 11 bis 11.25 Uhr), die ixto GmbH, führender Anbieter für die Realisierung maßgeschneiderter Data-Analytics-, Data Science-, Big-Data-, Business Intelligence-, Cloud- und IoT-Lösungen, präsentiert Karriereperspektiven im Betrieb (7.5. von 15.30 bis 15.55 Uhr).
Im Namen der AVM GmbH präsentiert ein Softwareentwickler seinen typischen Arbeitsalltag (8.5. von 12 bis 12.25 Uhr) und die alogis AG lädt ein, mehr über die Herausforderungen in der IT- und Logistikbranche zu erfahren. (8.5. von 15 bis 15.25 Uhr).

Das Vortragsprogramm:
https://jobwunder-karrieremesse.de/site/assets/files/1021/jobwunder-programm-7mai.pdf

https://jobwunder-karrieremesse.de/site/assets/files/1021/jobwunder-programm-8mai.pdf

Ort: Hauptgebäude, 2. OG, Raum H 2037, Zeit: an beiden Tagen ab 11 Uhr, letzter Vortrag um 15.30 Uhr https://jobwunder-karrieremesse.de/teilnehmende/wissenswertes/

+++ Fachforum +++

Expert*innen geben ihr Wissen weiter. So berichten Alumni der TU Berlin, wie sie Wissenschaft zu ihrem Beruf gemacht haben (7.5. von 11 bis 11.45 Uhr). Das Centre for Entrepreneurship (CfE) der TU Berlin zeigt die Karriereperspektiven in der Gründung eines Start-ups auf (7.5. von 15 bis 15.45 Uhr). Bewerbungsgespräche führen ist fast wie Dating, behauptet die JobUFO GmbH. Geschäftsführer Benjamin Maischak hilft in einem Workshop besser in Bewerbungsgesprächen zu werden (8.5. von 12 bis 12.45 Uhr). Wer vom Studium in die duale Ausbildung wechseln möchte, erhält Infos von der Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH (8.5. von 16 bis 16.45 Uhr).

Das Programm:
https://jobwunder-karrieremesse.de/site/assets/files/1021/jobwunder-programm-7mai.pdf
https://jobwunder-karrieremesse.de/site/assets/files/1021/jobwunder-programm-8mai.pdf

Ort: Hauptgebäude, 2. OG, Raum H 2036, Zeit: an beiden Tagen ab 11 Uhr, letzte Veranstaltung um 16 Uhr
https://jobwunder-karrieremesse.de/teilnehmende/wissenswertes/

+++ Aktionen im Lichthof +++

7.5.: CodeRacer–Hackathon
Beim Hackathon können Studierende an der Challenge für die Zukunft „Coden und Gewinnen“ teilnehmen. Und so funktioniert es mit dem autonomen Fahren: Code runterladen, CodeRacer programmieren und einen Hindernisparcours innerhalb von fünf Minuten überwinden. Die drei Schnellsten gewinnen Amazon-Gutscheine. Programmier-Arbeitsplätze stehen bereit.
Ort: Hauptgebäude, Lichthof, 1. OG, Standnummer 15, Zeit: 10–17 Uhr
https://gitlab.com/Codewerk/coderacer_hackathon_x-day
 

8.5.: Kinderschokolade und Co
Ferrero überrascht Frühaufsteher*innen mit einem kleinen Querschnitt durch ihr Produktportfolio.
Ort: Hauptgebäude, Stand 13
https://jobwunder-karrieremesse.de/exhibitors/ferrero/

+++ Bewerbung +++

jobwalls
Ob Jobangebot, Praktikumsplatz, Traineestelle oder Abschlussarbeit – die jobwalls vor Ort geben einen Überblick über die vakanten Stellen der ausstellenden Unternehmen. Die Gelegenheit, um direkt im Anschluss mit den Personaler*innen ins persönliche Gespräch zu kommen. Aktuelle Stellenausschreibungen im Online-Jobportal: www.jobwunder-karrieremesse.de/jobs/
Ort: Hauptgebäude, Lichthof, 1. OG
https://jobwunder-karrieremesse.de/teilnehmende/aktionen/

Bewerbungsvideo
JobUFO zeigt, wie man in nur wenigen Minuten zu seinem individuellen Bewerbungsvideo kommt. Zugleich sucht das Start-up Verstärkung für sein Team.
Ort: Hauptgebäude, Stand 21
https://jobwunder-karrieremesse.de/exhibitors/jobufo/

Bewerbungsfotoshooting
Noch keine Bewerbungsfotos? Hier kann der Messebesuch bequem mit einem Fotoshooting verbunden werden.
Ort: TU Hauptgebäude, Lichthof, 1. OG
https://jobwunder-karrieremesse.de/teilnehmende/aktionen

Stylingberatung
Kleiderschrank geplündert und doch nicht das richtige Bewerbungs-Outfit gefunden? Eine Styling-Expertin verhilft mit ein paar Tricks und Kniffen zum perfekten Outfit.
Ort: Hauptgebäude, Lichthof, 1. OG
https://jobwunder-karrieremesse.de/teilnehmende/aktionen

Bewerbungsmappencheck
Wirklich an alles gedacht, worauf auch zukünftige Arbeitgeber*innen bei der Durchsicht der Unterlagen achten würden? Die Profis von Hesse/Schrader und der Bundesagentur für Arbeit sowie Personaler*innen der ausstellenden Unternehmen beraten vor Ort.
Ort: Hauptgebäude, 2. OG, Raum H 2035
https://jobwunder-karrieremesse.de/teilnehmende/aktionen

Coaching Bewerbungsgespräch
Begleitet von einem Coach können Studierende in kleinen Gesprächsgruppen Fragen stellen, die unter den Nägeln brennen.
Ort: Hauptgebäude, 2. OG, Raum H 2035
https://jobwunder-karrieremesse.de/teilnehmende/aktionen

+++ Essen und Trinken +++

Pop’n’Go
Kleiner Snack zum Mitnehmen gefällig? Auf beiden Ausstellungseben findet jede*r Popcorn zum Vernaschen.
Ort: Hauptgebäude, Lichthof, 1. OG und 2. OG

trinkBAR
Nach dem fleißig absolvierten Bewerbungsmarathon erwartet die Besucher*innen ein geschmackvoller Gruß des TU-Hauses. Das Fachgebiet Brauwesen öffnet seine Kühlschranktüren.
Ort: Hauptgebäude, Lichthof, 1. OG, Zeit: Verkostung ab 15 Uhr

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.