direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lehre und Studium

Schulbüro setzt auf "Social Media"

Freitag, 21. Juni 2013

pp Mit einer Fanpage „Schülerinnen und Schüler an der TU Berlin“ ist das TU-Schulbüro im sozialen Netzwerk „Facebook“ online gegangen. Eine bunte Mischung aus Rätseln, Bastelanleitungen und aktuellen Informationen rund um Studium und Beruf soll Kinder und Jugendliche ansprechen und sie für Naturwissenschaft und Technik begeistern, was später in ein Studium münden kann. Die Fanpage wird von knapp 20 Administratorinnen betreut, die durch das Schulbüro unter Leitung von Bettina Liedtke koordiniert werden. Das sei eine sehr produktive Zusammenarbeit, die die bunte und vielseitige Mischung an Postings auf der Seite prägte, so Projektkoordinatorin Amalie Lauer vom Schulbüro. Jeden Tag solle mindestens ein Status-Update mit Informationen, Rätseln oder einem Bericht aus den Schülerinnen- und Schüler-Laboren gepostet werden. Beworben wird die Seite unter anderem in Zusammenarbeit mit den TU-Partnerhochschulen.

Patricia Pätzold / Quelle: Hochschulzeitung "TU intern", 6/2013

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.