direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Menschen

Meldungen

Montag, 17. Dezember 2007

Stabwechsel an der Berlin Mathematical School

/tui/ TU-Professor Günter M. Ziegler übergab das Amt des Sprechers der Berlin Mathematical School zum 1. Dezember 2007 an seinen gewählten Nachfolger von der HU Berlin, Professor Jürg Kramer. Günter Ziegler war seit der Gründung der Berlin Mathematical School im Juni 2006 als Sprecher tätig. Die Kooperationsvereinbarung zwischen den drei beteiligten Universitäten FU, HU und TU Berlin sieht alle zwei Jahre eine Rotation des Amtes vor. Nach der erfolgreichen Aufbauphase der Berlin Mathematical School wird nun der erste Wechsel vollzogen: Damit Günter Ziegler sich im Jahr 2008 auf seine Tätigkeit als Koordinator des Jahres der Mathematik konzentrieren kann (s. S. 7 dieser Ausgabe), findet die Rotation im Amt des Sprechers ein halbes Jahr früher als vorgesehen statt.

Engere Kooperation mit Peking

/tui/ Prof. Dr. Volker Trommsdorff, Fachgebiet Marketing, wurde am 19. Oktober 2007 in Peking als "Gastprofessor des Beijing Institute of Technology" (BIT) geehrt.  Seit 1985 besteht ein Kooperationsabkommen  mit dem BIT. Die Zusammenarbeit soll auf die Management-Forschung und -Lehre ausgeweitet werden.

Wilder Ideen-Fluss

/tui/ Den renommierten Georg von Holtzbrinck-Preis für Wissenschaftsjournalismus im Bereich Print erhielt der Journalist Christian Schwägerl für drei Aufsätze. Einer davon war sein ausführliches Porträt über die Mathematikerin Olga Holtz, die als Kovalevskaja-Preisträgerin an der TU Berlin forscht. Titel: "Dieser wilde Fluss von Ideen", erschienen am 5. Februar 2007 in der FAZ. Seit 1995 prämiert die Verlagsgruppe mit 5000 Euro die journalistische Aufbereitung komplexer wissenschaftlicher Themen.

/ Quelle: "TU intern", 12/2007

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.