direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Queen's Lecture 2011

Zeit: Mittwoch, 14. Dezember 2011, 17.00 Uhr
Ort: TU Berlin, Hauptgebäude, Audimax, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin


Professor Sir Mike Brady: „Robots are coming to places near you“

Lupe

Künstliche Intelligenz ist das große Thema der diesjährigen Queen’s  Lecture. Menschliche Wahrnehmung und menschliches Handeln durch Maschinen nachzubilden, ist ein jahrhundertealter Traum. Arbeitserleichterungen zu schaffen ist nur ein Ziel dieses Forschungsgebietes, an dem heute verschiedene wissenschaftliche Disziplinen beteiligt sind. Insbesondere in den letzten drei Jahrzehnten haben sich vielfältige Einsatzgebiete, unterstützt durch die Computertechnologie,  entwickelt. Ob in den Produktionsstraßen der Automobilindustrie oder in der Elektronik, im Operationssaal oder in der Rehabilitation, in der Bild- und Spracherkennung oder auch im Haushalt, selbst als Spielzeug sind Roboter heute nicht mehr wegzudenken.

In seinem Vortrag greift Prof. Sir Mike Brady, Professor für Onkologie und Professor für Informatik an der Universität Oxford, verschiedene Anwendungen auf. Er gibt einen Überblick über die Entwicklung, bewertet den aktuellen Stand und analysiert die Zukunftsperspektiven.

Prof. Brady verbindet seine universitäre Arbeit mit einer Reihe von Unternehmeraktivitäten. So ist er unter anderem als Aufsichtsrats- oder Vorstandsmitglied in mehreren Technologieunternehmen sowie als Gründungsdirektor verschiedener Start-ups tätig.