direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Queen's Lecture 2016

Zeit: Dienstag, 1. November 2016, 17.00 Uhr
Ort: TU Berlin, Hauptgebäude, Audimax, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin


Dr. Turi King: „King Richard III: the resolution of a 500 year old mystery“

Dr. Turi King, University of Leicester
Lupe

Dr. Turi King ist Hochschullehrerin an der Universität von Leicester. Sie ist Spezialistin für Genetik in Verbindung mit Archäologie und Anthropologie.

Im Jahr 2012 begann der Archäologische Dienst der Universität Leicester unter einem Parkplatz in Leicester nach Resten des ehemaligen Franziskanerklosters Grey Friars zu suchen. Zu diesem Zeitpunkt hielt man es für äußerst unwahrscheinlich, dass bei der Ausgrabung auch die Überreste von Richard III. gefunden werden, dem letzten König aus dem Hause Plantagenet. Sein Grab galt seit Jahrhunderten als verschollen.

Richard III. war 1485 in der Schlacht von Bosworth gefallen und in der Kirche des damaligen Franziskanerklosters von Leicester ohne Leichenhemd und Sarg verscharrt worden, wie Überlieferungen berichteten und später die Ausgrabungen bestätigen sollten. Schon 1538 wurde das Kloster aufgelöst, die Gebäude abgetragen und das Gelände anderweitig genutzt. Das Grab des Königs geriet in Vergessenheit.

1592, rund 100 Jahre nach Richards Tod, hatte William Shakespeare ihm das berühmte Bühnenwerk "Richard III" gewidmet. Shakespeares Todestag jährt sich dieses Jahr zum 400. Mal.

In der diesjährigen Queen’s Lecture berichtet Dr. King über das Grey-Friars-Projekt, von der Planung und Durchführung der Ausgrabung, und natürlich insbesondere von den verschiedenen wissenschaftlichen Analyseverfahren, mit denen die Knochenfunde in Leicester als die Überreste Richards III. identifiziert wurden.

Die Queen's Lectures werden von der Britischen Botschaft und vom British Council Germany unterstützt.

Die Lecture wird in englischer Sprache gehalten.

Über Dr. Turi King

Lupe

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Frau Bechtloff
+49-30-314-25678
Hauptgebäude
Raum H 2519

Fotogalerie

zur Fotogalerie