direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Queen's Lecture 2013

Zeit: Montag, 4. November 2013, 17.00 Uhr
Ort: TU Berlin, Hauptgebäude, Audimax, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin


Professor Paul Dolan: „Happiness by design“

Professor Paul Dolan, Professor of Behavioural Science, LSE
Lupe

Woran macht sich Glücklichsein fest? Ist Glück messbar? Lässt sich Glück gestalten? Und wenn ja, wie? Rund um diese Fragen rankt sich die diesjährige Queen's Lecture, die Paul Dolan, Professor für Verhaltensforschung an der London School of Economics, halten wird.

Professor Dolan hat Menschen befragt, wie glücklich sie bei der Verrichtung ihrer alltäglichen Aktivitäten sind und festgestellt, dass scheinbar ein Unterschied besteht zwischen Aktivitäten, die Genuss und Vergnügen bereiten (wie z.B Fernsehen) und Aktivitäten, die Sinn geben (wie z.B. Arbeit). Das Maß an Aufmerksamkeit, dass man diesen Aktivitäten schenkt, entscheidet darüber, ob sie glücklich machen oder nicht. Einkommen oder Gesundheit als 'Inputs', die selbst nicht Ursache für Glück sind, können in Glück umgemünzt werden, wenn man sie aufmerksam wahrnimmt. Die Aufmerksamkeit, die Aktivitäten geschenkt wird, wird nicht nur durch das eigene Verhalten gesteuert, sondern in starkem Maße auch von automatischen und unbewußten Prozessen beeinflusst. 

Paul Dolan ermuntert dazu, sein Umfeld und die Umstände aktiv zu gestalten. Damit könne man die Aufmerksamkeit auf das lenken, was das individuelle Glücksempfinden stimuliert.

In seinem Vortrag wird Professor Dolan seine These begründen, dass es auch für die politischen Entscheidungsträger im Allgemeinen effektiver ist, das Verhalten von Menschen in eine bestimmte Richtung zu beeinflussen, als zu versuchen, ihr Denken zu verändern.

Damit greift die diesjährige Queen's Lecture ein breit diskutiertes Thema in Wissenschaft und Öffentlichkeit auf, das Aspekte von der Psychologie bis hin zur Ökonomie enthält.

Die Queen's Lectures werden von der Britischen Botschaft und vom British Council Germany unterstützt.

Die Lecture wird in englischer Sprache gehalten.

Über Professor Paul Dolan

Flyer Queen's Lecture 2013 (PDF, 390,9 KB)

Interview mit Professor Dolan in der Hochschulzeitung "TU inten"

Medieninformation Nr. 228 der TU Berlin vom 22. Oktober 2013

 

Zum Fotorückblick

Zum Videomitschnitt

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Frau Bechtloff
+49-30-314-25678
Hauptgebäude
Raum H 2519