direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Queen's Lecture 2005

Zeit:  Donnerstag, den 1. Dezember 2005, 17.00 Uhr
Ort: TU Berlin, Hauptgebäude, Audimax, Straße des 17. Juni 135

Prof. Mike Hulme "Discovering Climate Change: From Tyndall to Hollywood"

Lupe

Unser Verständnis darüber, wie das Klimasystem auf unserem Planeten funktioniert, hat sich über einen Zeitraum von fast 200 Jahren entwickelt. Der Klimaforscher Professor Mike Hulme wird bei seinem Vortrag den Spuren fünf bedeutender Ansätze folgen, die den Weg zur Entdeckung der vom Menschen verursachten Klimaveränderungen markieren. Dabei wird er auch auf die globale Erwärmung als Kulturbegriff unserer Zeit eingehen. Als Beispiel dient der Hollywood-Streifen "The Day After Tomorrow". In dem Katastrophenfilm führt die globale Erwärmung zu einem plötzlichen Klimaumschwung mit verheerenden Folgen für den Planeten.

Der 1960 geborene Mike Hulme ist seit 2000 Executive Director des Tyndall Centre for Climate Change Research. Er hat mehr als 120 wissenschaftliche Veröffentlichungen zum Thema "globaler Klimawandel" publiziert sowie zahlreiche Forschungsberichte und populärwissenschaftliche Beiträge verfasst. Darüber hinaus ist er als Berater zum Klimawandel und seinen Folgen für eine Vielzahl öffentlicher und privater Institutionen und Unternehmen tätig.

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.